Mittwoch, 13. Januar 2016

Neues Jahr neues [Stricktreff] Glück oder 38. Treffen Strickklub Rhein-Sieg

Im letzten Jahr war ich nicht gerade sehr fleißig, was das Stricken oder auch das Bloggen betrifft,
das soll aber dieses Jahr wieder besser werden.

Da das Siegburger Caféhaus am letzten Sonntag geschlossen hat und die Ravelry-Gruppe "Strickklub Rhein-Sieg" sich nun dort nicht mehr treffen kann, bin ich auf die Suche nach einer neuen Location gegangen.

Puh, das ist gar nicht so einfach. So viele passende ortsansässige Cafés gibt es gar nicht.
Das Café (Namen werden nicht genannt), das in Frage gekommen wäre, wegen der Größe und des Lichts allein, war nicht daran interessiert, am Samstagnachmittag eine fröhliche Gruppe von ca. 10-15 Damen in Empfang zu nehmen und zu bedienen. Schade, aber vermutlich wäre es dort eh nicht so gemütlich gewesen, da es schon ziemlich groß ist...

Also ging die Suche weiter, Anfragen wurden gestartet und da fand sich dann doch etwas.


Das 38. Treffen vom Strickklub Rhein-Sieg findet am  
Samstag, den 20.02.2016 um 14 Uhr im "MUCA" oder auch Museumscafé Siegburg statt.

Das MUCA eröffnet im Februar neu unter neuer Leitung und ob unsere Treffen dann regelmäßig dort stattfinden, werden wir nach dem ersten Treffen entscheiden.

Wer aus Siegburg oder der näheren Umgebung Interesse hat daran teilzunehmen, kann sich gerne hier bei mir melden.

Der Anfang ist gemacht, jetzt muss ich nur auch mal wieder die Nadeln schwingen lassen,
damit ich hier auch mal wieder was zeigen kann...!

Ich wünsche euch noch eine schöne Restwoche, herzlichst



Freitag, 1. Januar 2016

Willkommen 2016!

Da ist es, das Jahr 2016!

Nur wenige Stunden alt, aber nun ist es an der Zeit das letzte Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen.

In 2015 habe ich so gut wie gar nichts hier im Blog geschrieben, ich kann es nicht erklären, woran es gelegen hat, aber dennoch möchte ich einen Jahresrückblick machen, denn der Blog ist ja doch eher wie ein Tagebuch für mich.

Gestrickt? 
Gestrickt habe ich im vergangenen Jahr fast ausschließlich bei den Stricktreffen vom Strickklub Rhein-Sieg, d.h. also mindestens einmal im Monat und das fast nur an einem Projekt.
Yeah....was für eine Leistung. ;-)
Dementsprechend dürftig ist da auch das, was ich vorzuweisen habe: Nämlich nix.

Den Hitchhiker den ich aus 2014 schon mit in 2015 gerettet habe...ist noch immer nicht fertig...und
aus den 3 Knäuel Puntino soll eine Kvothe werden...eigentlich in kurzer Zeit möglich, ich hab es nicht einmal in einem Jahr geschafft. Rutschen also beide auch weiter mit rüber in 2016.
Hab ich auf jeden Fall schon mal was, womit ich starten kann ;-)

Mit dem Strickklub Rhein-Sieg haben wir uns wieder fast monatlich getroffen. Im November erfuhren wir dann, dass das Siegburger Caféhaus schließt, d.h. es muss eine neue Location für ein Treffen gefunden werden.

Was war sonst so in 2015?
Ob diese Aufzählung für euch interessant ist weiß ich nicht, allerdings macht mir diese deutlich, dass das Jahr voll mit schönen Erlebnissen war.
  • Jobwechsel für mich im Januar, dadurch bedingt auch einen neuen Alltagsrhythmus. Etwas andere Aufgabengebiete, etwas andere Arbeitszeiten, andere Fahrwege zur Arbeit (Köln). Vermutlich liegt es auch daran, dass sich somit mein ganzer Alltag etwas geändert hat und ich mich erst einmal an diese Abläufe gewöhnen musste. Nach 8 Jahren nochmal neu zu starten war für mich doch recht komisch
  • Karnevalskostüm genäht (Pebbles)/Wieverfastelovend gefeiert in der Rhein-Sieg-Halle im Februar
  • erste und bisher auch einzige Torte mit Fondant hergestellt zum Geburtstag von Astrid im Februar
  • Shoppingtour mit meinem Mann im Outlet, nun hat er so viele Hosen wie noch nie ;-) im März
  • Osterdeko aufgebaut, auch wenn wir Ostern nicht daheim verbracht haben im März
  • Osterbesuch im Sauerland bei der Familie, inkl. Spaziergang am Möhnesee im März
  • eingedeckt mit Wanderbekleidung, unter anderem für Wanderungen im Siebengebirge und für bevorstehenden Schwarzwaldurlaub (dieses Mal wollten wir für alles gerüstet sein) im März
  • Sieg im Halbfinalspiel im DFB-Pokal gegen die Buyern, im Finale leider aber verloren...im März
  • Wanderung unserer ersten Etappe des Rheinsteigs von Bonn bis Königswinter ca. 22 km im Mai
  • erstes Klassentreffen im Sauerland nach 25 Jahren im Mai
  • Wanderung unserer zweiten Etappe des Rheinsteigs von Königswinter bzw. Rhöndorf bis Bad Honnef ca. 15 km (inkl. zu Fuß bis zum Ausgangspunkt zurück), dabei bin ich gestürzt und habe mir leichte Schürfwunden an der Hand und am Knie zugezogen...im Mai
  • Schwarzwaldurlaub (ab 31.05.) im Mai bis in den Juni
  • Goldene Hochzeit meiner Eltern, gefeiert im Schwarzwald im Mai
  • Schwarzwaldurlaub (Breitnau) zusammen mit meinen Eltern im Juni
  • BVB Stadiontour mit Papa inkl. Besuch des Borusseums im Juni
  • Beseitigung des Hagelsturmschadens auf dem Balkon, richtig kaputt ist Gott sei Dank bei uns nichts gewesen im Juli
  • Osteopathische Behandlung gestartet, gegen mein Ohrenrauschen usw. im Juli 
  • Besuch aus der Lüneburger Heide bei uns im August
  • unseren 10. Hochzeitstag gefeiert im August
  • Lebersprechstunde wg. meiner FNH, mit Empfehlung weiterer Untersuchungen, im August
  • Reinigung von Balduin zwecks Vorbereitung unseres Campingurlaubs im Allgäu v. 30.08.-09.09.2015 in Hopfen am See
  • Campingurlaub am Hopfensee bei Füssen im schönen Allgäu im September
  • Ikea-Besuch mit Sylvia, Schuhschrank für Flur gekauft im September
  • Geburtstag gefeiert im Sauerland inkl. Cult-Revivalparty (Erinnerungen an die alte Stammdisco) im Oktober
  • Balduin winterfest gemacht; neues Schloss angebracht, atmungsaktive Schutzhülle drum das erste Mal im November
  • Spiegel für Flur gekauft und somit nach fast 9 Jahren den Flur endlich fertiggestellt im November
  • Weihnachtsdeko zum 1. Advent schon eine Woche früher geschafft im November
  • lecker Glühwein getrunken in Siegburg bei Bauers Glühweinbude...jedoch waren das 4 zuviel ;-), aber dabei spontan 3 nette Mädels vom Niederrhein kennengelernt im Dezember
  • Weihnachten im Sauerland und Münsterland verbracht bei der Familie im Dezember
  • selbstgebaute Krippe von meinem Vater geschenkt bekommen zu Weihnachten
Auf Bilder all dieser Erlebnisse vom letzten Jahr verzichte ich nun, wenn auch einige schöne dabei gewesen wären, jedoch haben wir nun ein neues Jahr und ich will versuchen, dieses Jahr hier wieder regelmäßiger zu berichten und auch selber wieder häufiger meine Blogrunden zu drehen.

Ich wünsche all meinen Lesern, wenn es überhaupt noch welche gibt, ein gesundes und hoffentlich friedliches 2016, in dem all eure Wünsche und Pläne in Erfüllung gehen.

All den fleißigen Bloggerinnen sage ich Dankeschön, für die tägliche Inspiration, die ihr für mich und so vielen seid. Gleichzeitig sorry, dass die Zeit nicht immer für einen Kommentar reicht!

Habt einen schönen Neujahrstag,
herzlichst




Samstag, 12. September 2015

36. Treffen Strickklub Rhein-Sieg



...im Siegburger Caféhaus ab 14.30 Uhr bis ca. 18 Uhr.

 Wer aus der Nähe ist und Lust hat dabei zu sein, kann mir hier Bescheid geben.




Sonntag, 21. Juni 2015

Montag, 6. April 2015

32. Treffen Strickklub Rhein-Sieg


...im Siegburger Caféhaus ab 14.30 Uhr bis ca. 18 Uhr.

Noch einen schönen Ostermontag wünscht euch, 






Samstag, 14. März 2015

31. Treffen Strickklub Rhein-Sieg


...im Siegburger Caféhaus ab 14.30 Uhr bis ca. 18 Uhr.

Demnächst hoffe ich auch mal wieder Strickcontent posten zu können. Irgendwie war ich im Winterschlaf...so kommt es mir vor.

Komme auch kaum dazu mal Blogrunden zu machen...geht es euch auch so?

Edit:
Huch...dies war mein 500. Post.....na,....wenn das kein Grund ist...mal wieder öfter zu posten?

Habt ein schönes Wochenende...

Sonntag, 1. Februar 2015

30. Stricktreffen Strickklub Rhein-Sieg


...im Siegburger Caféhaus ab 14.30 Uhr bis ca. 18 Uhr.

Wer ist mit dabei?

Einen schönen Sonntag wünscht euch