Sonntag, 18. Januar 2015

4 aus'm Stash 2015 - Januar/Februar/März

Erst heute habe ich es geschafft, meine Tüten für meine Aktion "4 aus'm Stash 2015" zu packen.



Mein Stash ist in den letzten Jahren doch sehr geschrumpft, auch wenn ich nicht immer konsequent an meiner eigenen Aktion teilgenommen habe. ;-)
Ich war aber auch sehr zurückhaltend, beim Wollekauf.

Ausgepackt aus meiner Januar/Februar/März-Tüte habe ich folgendes:


3 Knäuel Puntino von Lana Grossa, mit insgesamt 145 g.
Was da nun raus wird, muss ich mir noch überlegen. Bis Ende März sollen diese 3 Knäuel auf jeden Fall verstrickt sein.

Die noch nicht ausgepackte Tüte von der 4 aus'm Stash 2014-Aktion, ist mit in das Jahr 2015 gerutscht.
Das Knäuel aus meiner Juli-Tüte 2014 wird aber noch brav zu einem Hitchhiker verstrickt, wie ihr hier sehen könnt:


Ja, ich habe es sogar schon geschafft, unsere Weihnachtsdeko wegzuräumen. Die neue graue Decke, ist allerdings noch nicht gebügelt.
Eine Erkältung die ich seit 2 Wochen mit mir rumschleppe, will einfach nicht weggehen und setzt mich ein wenig außer Gefecht.
Gerade im neuen Job angefangen und schon erkältet ist natürlich nicht gerade schön, denn das Denkvermögen lässt zu wünschen übrig, wenn die Nasennebenhöhlen verstopft sind. Zuhause macht man dann halt eben nur das was wirklich nötig ist.

Das Jahr fängt somit nicht gerade soooo gut an, aber hey, ...es gibt wahrlich Schlimmeres und deshalb will ich auch nicht zu viel jammern.

Einen schönen Sonntag wünsche ich euch noch.

29. Treffen Strickklub Rhein-Sieg

...im Siegburger Caféhaus ab 14.30 Uhr bis ca. 18 Uhr.

Ich freu mich drauf!

Sonntag, 4. Januar 2015

VIER aus'm Stash in 2015




4 aus’m Stash bleibt 4 aus’m Stash

Es bleibt so wie gehabt. 
Wir stricken wieder gemeinsam. 
Quartal für Quartal. 
Wir minimieren unseren Stash.

Die Idee:
Es wird 4 Tüten geben, in die ihr so viele Knäuel oder Ufos aus eurem Stash packen könnt, wie ihr selber möchtet. Ihr schätzt selbst ein, wie viel ihr in einem Vierteljahr stricken/häkeln könnt. Gerne auch mit der schon dafür passenden Anleitung, weil ihr das Projekt z.B. schon so lange vor euch herschiebt.
Eine Person eures Vertrauens klebt dann die Buttons auf die geschlossene Tüte, damit ihr selbst nicht wisst, was wo drin ist.
Am 10.01.2015 öffnen wir gemeinsam die erste Tüte und ihr habt Zeit bis Ende März, den Inhalt zu verstricken.
So bleibt genug Zeit, sich auch anderen (Strick)Projekten zu widmen.
Die nächste Tüte wird dann am 01.04./01.07./01.10.2015 geöffnet.
Am Anfang des Quartals zeigt ihr den Inhalt eurer Tüte und am Ende des jeweiligen Quartals zeigt ihr entweder euer fertiges Projekt, oder halt das, was ihr bis dahin geschafft habt.

Die Buttons:
Ihr meldet euch per Email bei mir und ich sende euch daraufhin die Buttons zu, die ihr auf die Tüten klebt.
Somit nehmt ihr an der Aktion teil, egal ob ihr bei Ravelry seid, oder einen Blog habt.
Meine Mailadresse:
knitting(at)lunacynetworx(dot)de
  
Die Ravelry-Gruppe:
Die Ravelry-Gruppe „4 aus’m Stash 2014“ wird in „4 aus’m Stash 2015“ unbenannt.
Die alten Beiträge bleiben aber bestehen.

Die Verlosung:
Gibt es nicht. Wir wollen unseren Stash abbauen. Weniger ist mehr. 

Ich hoffe wieder auf eure Teilnahme, denn ihr wisst ja, gemeinsam stricken macht noch mehr Spaß!

Eure Lunacy ~ Anja

Mittwoch, 31. Dezember 2014

Das war 2014...! - Mein Jahresrückblick!

Nur noch wenige Stunden und das Jahr 2014 neigt sich dem Ende zu.
Zeit, wieder mal das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen.

Zwischen den Jahren erinnert man sich, was eigentlich alles so im vergangenen Jahr gewesen ist. An manches möchte man vielleicht gar nicht erinnert werden, anderes wiederum will man in guter Erinnerung behalten.
 



Auch wenn ich dieses Jahr nicht ganz so viel gestrickt habe,
hier der verstrickte Jahresrückblick 2014 in Worten und Zahlen:


  • Wellenreiter-Schal, aus Lace Merino von der Wollust, nach dieser Anleitung, Verbrauch 100 g
  • Nana Trillian, aus Nana von Wollfaktor, nach dieser Anleitung, Verbrauch 100 g
  • Soir d'Eté, aus Bouton d'Or Mango von Wollzauber, nach dieser Anleitung, Verbrauch 247 g
  • Schnelle-Strickjacke Melange, aus Lana Grossa Silkhair, nach dieser Anleitung, Verbrauch 125 g
  • Glitzer-Glimmer Spiralmütze, aus Cool Wool Merino und Lace Paillettes von Lana Grossa, nach dieser Anleitung, Verbrauch 103 g
Macht insgesamt laut Ravelry 3440 Meter.

Das war dieses Jahr nicht wirklich viel, dafür war aber auch viel anderes. Momentan habe ich noch einen Hitchhiker auf den Nadeln, der aber auch erst im Neuen Jahr fertig wird.

Und nun mal schauen, was sonst so war in 2014:
  • Start meiner Aktion 4 aus'm Stash im Januar zum Stashabbau
  • Sortieren und Archivieren meiner alten Konzertkarten im Januar
  • PE (Probeentnahme) im Januar
  • Konisation im Februar
  • Mal wieder Neugestaltung des Bloglayouts im Februar
  • Vorbereitungen für TÜV von Balduin im Februar, dann neue Plakette im März dafür erhalten
  • Hysterektomie am 27.03.2014 inkl. 1 Woche Krankenhausaufenthalt
  • Eulenschönheit genäht im April
  • Lunacynetworx.de-Layout neu gestaltet im April
  • Bepflanzung am Campingplatz im Mai
  • Neugestaltung unserer Küche, Einzug des Gefrierschranks im Mai
  • 30. Geburtstag von Maria in der Lüneburger Heide gefeiert im Mai
  • Knochenszintigramm machen lassen im Mai
  • Allgäu-Urlaub im Juni, sehr schön war das!
  • Wir sind Weltmeister 2014! im Juli
  • Leseknochen genäht im August
  • Besuch der Kinder und Enkelkinder im August
  • die Neffen beginnen ihre Ausbildungen im August
  • Urlaub am Wohnwagen im September
  • 1.FC Köln gesehen in Siegburg im September
  • 75. Geburtstag Mama im Oktober
  • Kündigung meiner Arbeitsstelle im Oktober
  • 1/2 Schwein eingefroren im November
  • viele schöne Stricktreffen mit dem Strickklub Rhein-Sieg fast monatlich
  • Weihnachten in Siegburg gefeiert im Dezember
und vieles mehr war los in 2014...!



Alles in allem eigentlich doch ein gutes Jahr!

Nun schaue ich nach vorn. Ich bin gespannt, was 2015 für uns bereit hält.

Im Januar starte ich beruflich neu durch. Neue Stelle, neues Glück! Ich bin sehr optimistisch und freue mich schon sehr darauf.

Nun bleibt mir nur, euch einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2015 zu wünschen, und mich bei euch zu bedanken. Danke für eure Besuche und für eure Kommentare, für eure Beiträge auf euren Blogs, für die Inspiration, die vielen schönen Bilder, die Anregungen.

Bleibt gesund!
Herzlichst...

Sonntag, 28. Dezember 2014

Glitzer-Glimmer Spiralmütze

Glitzer, Glimmer, Glamour sieht man momentan überall, klar...dass ich auch etwas mit Glitzer haben muss.

Pünktlich zum Winterwunderland ist daher nun innerhalb von wenigen Tagen eine Spiralmütze nach der Anleitung von AngelinaKnits, aus Cool Wool Merino Superfein und Lace Paillettes von Lana Grossa, fertig geworden.

Eingekauft habe ich die Wolle in Neheim, bei einem kurzen, eigentlich ungeplanten Heimatbesuch zu einem eher traurigen Anlass. Es blieb aber auch Zeit für Schönes, so dass ich mit meiner Schwester einen Stadtbummel machen konnte und dieses Garn kaufen konnte. Es war nämlich eine eher spontane Idee, diese Mütze zu stricken.


Angeschlagen mit 100 Maschen noch am 21.12.2014.

Nach ein paar Reihen sah man schon, wie schön die Mütze wird. Besonders schön dieses Funkeln der Pailletten.

Freitagabend wurde dann die Mütze schon fertig. Ein Tragefoto wird bestimmt folgen. Bei diesem schönen Winterwetter, das wir nun seit gestern haben, kann ich die Mütze gut gebrauchen. Heute scheint sogar die Sonne. Man sollte das Wetter eigentlich für einen Spaziergang nutzen...mal sehen.

* Anleitung: Two in one Spiralhat von AngelinaKnits
* Wolle: Lana Grossa Cool Wool Merino Superfein 80 g, Lana Grossa Lace Paillettes 23 g
* Verbrauch: 103 g insgesamt
* Nadeln:  3,5 mm Rundstricknadel
* angeschlagen am: 21.12.2014
* Fertigstellung: 26.12.2014
*effektiv daran gestrickt: an 3 Tagen

Silkhair Melange #720 - Schnelle Strickjacke ~ fertig

Noch bevor sich das Jahr 2014 dem Ende neigt, möchte ich euch natürlich die fertige, "schnelle Strickjacke" aus Lana Grossa Silkhair Melange zeigen.


Hier einmal die Gesamtansicht von oben.
210 Maschen wurden dafür aufgenommen und mit 5 Knäuel wurde das Rechteck gestrickt.


Dann wurden die beiden kürzeren Seiten zusammen genäht und dabei eine kleine Öffnung von
ca. 15 cm für die Armlöcher gelassen.

Hier ein Tragefoto, auch wenn man nicht ganz so viel sieht, wollte ich es euch nicht vorenthalten, wer weiß, wann ich dazu komme, ein richtiges Tragefoto zu präsentieren.

* Anleitung: Schnelle Strickjacke umgesetzt in gestrickter Form mit 210 angeschlagenen Maschen und 5 Knäuel, kommt man auf ein ca. 210x100 mm großes Rechteck
* Wolle: Lana Grossa Silkhair #720 (grau)
* Verbrauch: 125 g (5 Knäuel á 25g)
* Nadeln:  3,5 mm Rundstricknadel
* angeschlagen am: 28.09.2014
* Fertigstellung: 19.11.2014


Fazit:
Eine klasse Idee, diese schnell Strickjacke und meine gestrickte Umsetzung gefällt mir echt gut. Es ist ein leichtes, fluffiges, warmes Stück, das sich gut tragen lässt. Ich habe die Anschlagkante als Nacken genommen, da diese sich etwas zusammenzieht. Die locker abgekettete Abschlusskante ist somit unten und hängt gut durch.
Wenn man ein schnelles Ergebnis sehen will und keine Lust auf Muster hat, so ist dies sicher eine gute Wahl.

Mittwoch, 24. Dezember 2014

Frohes Weihnachtsfest euch allen!


*
Ich 
wünsche all 
meinen Lesern ein 
frohes und besinnliches 
Weihnachtsfest. Habt eine 
schöne Zeit im Kreise eurer Lieben. 
Genießt die Zeit die ihr Miteinander 
verbringen könnt. Frohes Weihnachtsfest
LG
eure
Anja~Lunacy