Montag, 13. Juni 2011

Sommerzeit - Zeit für die Natur und Anderes

Schon wieder sind 14 Tage vergangen, seit ich das letzte Mal gepostet habe.
Nun wird es aber Zeit für ein Lebenszeichen von mir.

Unser Tabby hat es nicht geschafft. Er kam nicht durch den Tüv. In die Reparatur, die notwendig gewesen wäre, wollten wir nicht mehr investieren. So entschlossen wir uns, ihn zu verkaufen und uns einen neueren Wohnwagen zuzulegen.
Das ging alles so reibungslos, dass wir bereits am 02.06.2011 unsere erste Tour mit dem neuen Wohnwagen machen konnten.
Der alte ist zwar noch nicht verkauft (also wer Interesse hat, einfach melden ;-)...), aber der neue hat schon die erste Tour bestanden.

Natürlich wollte ich auch an dem Wochenende etwas stricken und daher habe ich einfach das gewonnene Knäuel eingepackt und die Anleitung zu Wolltrunkenes Mauerblümchen dazu.

Hier der neue Wohnwagen, sowie das angeschlagene Tuch vom letzten Wochenende und der Fortschritt nach diesem Wochenende, denn da haben wir bereits eine 2. Tour mit dem Wohnwagen gemacht.

Darf ich vorstellen, Balduin der Beduin...
das angeschlagene Beduinentuch (nun wisst ihr woher der Name kommt)
Stricken mit Aussicht auf den Waldsee...herrlich
Fortschritt nach der 2. Tour


In Kürze werden mein Mann und ich über unsere Reisen und Erlebnisse mit unserem Wohnwagen auf einem extra dafür erstellten Blog berichten. Das zum Einen als Reisetagebuch für uns und für alle, die sich auch fürs Campen und Reisen interessieren. Für die, die es interessiert werde ich natürlich den Link dazu hier bekanntgeben ;-)

Ich wünsche euch noch einen schönen Pfingstmontagabend und einen guten Start in die kurze Woche.

Kommentare:

  1. hallo Schwesterherz, der neue sieht ja klasse aus. Herzlichen Glückwunsch und ich wünsche Euch viel, schöne Touren mit ihm.
    Dein aktuelles Projekt ist ja schon fast fertig und sieht toll aus.
    Ich wünsche Euch auch eine schnelle, ruhige Woche.
    GLG vom Schwesterherz

    AntwortenLöschen
  2. ui, dann wünsche ich euch tolle Reise-Abenteuer mit "Balduin"

    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Dann wünsche ich schon mal viiieeeel Spaß auf euren Reisen:-)
    Ja, campen hat was...

    Viele Grüße
    Willow

    AntwortenLöschen
  4. oh, das freut mich aber, dass du ein so schönes projekt für das garn gefunden hast und dir damit den urlaub versüßen konntest! viel spaß noch bei euren weiteren wohnwagentouren :)
    linnea

    AntwortenLöschen
  5. Das Tuch wird toll werden, sehr schöne Wolle.
    Ich wünsche Euch viel Spaß beim reisen.

    LG Annette

    AntwortenLöschen
  6. Viele schöne Reisen und allzeit gute Fahrt mit eurem neuen Wohnwagen.
    Das Tuch wird bestimmt schön.

    LG Britta ☺

    AntwortenLöschen
  7. Dein Tuch ist schön und der Wohnwagen ein großer Schritt in die natürliche "Urlaubsunabhängikeit". Wir fahren oft zelten und ich find das einfach grandios, mit der Natur schlafen zu gehen und am Morgen in die Natur hinauszutreten ... allein festzulegen ... was, wann, wo ...
    Also in diesem Sinne wünsche ich allzeit gute Reise(n) :-))) und grüße herzlichst Diana

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, liebe Anja,
    auf meinem Kurz-Trip durch die unendlichen Weiten husch ich ganz rasch bei Dir rein...bin im Moment viel im Garten und anderswo und genieße...

    eigentlich habe ich überall noch soooo viel nachzulesen *seufz* und beginne deshalb immer bei den älteren Post's...

    ...und ich sehe, Ihr habt eine neue Errungenschaft, herzlichen Glückwunsch. Dir und Deinem Mann wünsche ich eine wundervolle Reisezeit mit ganz viel Sonne und tollen Eindrücken.

    sei herzlich gegrüßt von Traudi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anja,
    so wohl aufgehoben durch die Welt zu touren, stelle ich mir sehr schön vor! ...und dann noch an einem feinem Tüchlein mit noch feinerer Wolle zu stricken. Himmlisch!
    Herzliche Grüße
    Jana, die Deinen Blog jetzt nicht mehr verlieren kann :)

    AntwortenLöschen

Ich danke euch für euren Kommentar!