Dienstag, 1. Februar 2011

Die verstrickte Dienstagsfrage 05/2011

Ich beobachte häufig, dass Strickstücke, die von einer Vorlage gestrickt wurden, überschwänglich gelobt werden, auch wenn es ein simples Teil ist, dass hunderte Male im Netz gezeigt wurde.
Selbst entworfene Sachen bekommen häufig sehr wenig Beifall, obwohl da doch richtig Können und Mühe drinsteckt.
Sehe ich das falsch? Und wenn nicht, warum ist das so?

Vielen Dank an Reni für die heutige Frage!


Hm, das habe ich so noch nicht festgestellt, also kann ich nicht wirklich viel dazu schreiben. Allerdings finde ich, egal ob selbst entworfen, oder von einer Vorlage/Anleitung gestrickt wurde, gebührt einem selbstgemachten Stück ein Lob, egal wie oft es schon von anderen gestrickt wurde.
Kaufen kann jeder.
LG
Anja

Hier geht es zum Wollschaf, wo ihr mitmachen könnt.

Kommentare:

  1. du hast Recht! selbst entworfen ist besser. liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. @DesignElements
    Ich habe nicht geschrieben, dass ich selbst entworfen besser finde, sondern, dass, egal ob selbst entworfen, oder "nur" nach Anleitung gestrickt, einem selbstgemachten Stück ein Lob gebührt, weil es eben selbst gemacht ist.

    AntwortenLöschen

Ich danke euch für euren Kommentar!