Sonntag, 16. Oktober 2011

3. German Raveler Meeting in Frechen

Ja, auch ich war dort am Samstag.
Es war auch gut so, dass ich nur eine Tageskarte für Samstag hatte, denn ich kann mich nur den Berichten von Andrea und Andrea anschließen.
Vielleicht waren meine Erwartungen auch einfach nur zu hoch, aber man hätte sicherlich ein wenig mehr aus diesem Treffen machen können.
Workshops habe ich nicht besucht, das hatte ich aber auch von vornherein nicht geplant. 
Hätte ich nicht Andrea, Elli und Andrea dort getroffen bzw. kennengelernt, wäre ich sicherlich nicht bis um 18 Uhr dort geblieben.
So haben wir das Beste draus gemacht und die Zeit genutzt uns gut zu unterhalten.
Ich habe mich ebenso gefreut dort auch noch Luzia(wie war noch dein Ravelryname???), Konni, Britta und Bine mal wieder gesehen zu haben.

Ganz besonders habe ich mich auch gefreut, als ich Birgit entdeckt habe. Schön, dass wir uns mal "drücken" konnten und ein paar Worte wechseln konnten.

Gesichter habe ich einige gesehen, die mir irgendwie bekannt vorkamen, aber leider hab ich es dann doch nicht geschafft, einfach mal einige anzustupsen und zu fragen: "Bist du nicht ...?"...Naja, sollte ich irgendjemanden "übersehen" haben, so bitte ich dies zu entschuldigen. Das war keine Absicht.

Eingekauft habe ich natürlich auch.
Hier seht ihr die gesamte Ausbeute, inkl. dem tollen Bömmelken, das ich bei Andrea erstanden habe.

Im Einzelnen:
"Isager to go"...oder auch...je 20 g Isager Alpaca 2 in 3 schönen Farben, in einer netten Verpackung inkl. Anleitung für Gregorys Rundschal von Wollsinn. Dies fiel einem schon allein durch die Verpackung(s.o.) ins Auge.
1 Strang Punta Lace Handpaint Farbe Nr. 80 beim Wollmobil, ein Angebot...was man einfach mitnehmen musste.

Und nochmal ein lieben Gruß an euch drei und danke für die schönen Stunden. Schön euch zu kennen!

Nächstes Jahr findet das 4. GRM in Bonn statt. Ob ich dabei sein werde?
Das entscheide ich kurz vorher wieder spontan. Da es ja nicht weit weg ist und die Organisatoren sicherlich auch lesen, was den diesjährigen Besuchern des Treffens gefallen und nicht gefallen hat, kann man ja noch hoffen. ;-)

Heute habe ich das tolle Sonnenwetter auf jeden Fall anders sinnvoll genutzt.
Ich war heute im Gartencenter meines Vertrauens und habe danach den Balkon auf Herbst getrimmt. Ich glaube es war genau richtig, denn ich habe gehört, dass im Laufe der Woche das Wetter etwas schlechter werden soll.

Nun wünsche ich meinen Lesern noch einen schönen Sonntagabend und einen guten Start in die neue Woche

Kommentare:

  1. Lach...ach du heiliger Bimmbamm....hab ich echt so dicke Bäckchen...grins..da muss ich aber dringend dran arbeiten!!
    Und wir sehn das jetzt mal so: new year-new chance!

    Bis morgen..lach...Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Es hat mich wirklich sehr gefreut, dich und die anderen kennengelernt zu haben. So ist es doch noch ein schöner Tag geworden.

    LG Andrea D.

    AntwortenLöschen
  3. Häppy birthday to youuuuu, Marmelade im Schuuuuuh, Aprikooose in der Hooose, happy birthday to youuuuu ♥♥♥♥

    Ich wünsch dir zu deinem "besonderen" Geburtstag einen wunderbaren Tag mit deinen Gästen, natürlich ziemlich viele Geschenke und alles, einfach alles, das du dir auch wünschst.

    Ganz liebe Grüße von ANdrea

    AntwortenLöschen
  4. :-)) Na, da sing' ich doch mal kräftig mit Andrea mit :-))

    Herzlichen Glückwunsch, hab einen super Tag!

    Schade, das das Rav'Treffen eher ein Reinfall war.
    Ich hoffe die Bonner lesen die diversen Berichte und machen's besser. Denn das nächste Treffen steht bei mir schon auf dem Plan ;-)

    Viele Grüße
    Willow

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anja, meine allerherzlichsten Glückwünsche zu Deinem Geburtstag - möge es nicht nur heute ein sonniger Tag, sondern ein sonniges Jahr für Dich werden - ich wünsche Dir alles Gute!!!!
    Und vielen lieben Dank für Deine gestrigen Glückwünsche - herzliche Grüße von Lene

    AntwortenLöschen
  6. :( da haben wir uns doch nicht persönlich kennengelernt. Das nächste Mal, werd ich mir einen Spickzettel schreiben, wer vorher verkündet hat, dass er/sie da sein wird. Denn obwohl man ja genug Zeit hatte - dank fehlender offizieller Unterhaltung ;) - aufregend war es trotzdem genug, dass ich gar nicht mehr wusste, nach wem ich suchen könnte. Schade, aber es wird als Erfahrung abgebucht und beim nächsten Mal wird besser aufgepasst. Die Frau Wollwelt hab ich ja sitzen sehen, aber Dich in der Nähe eben irgendwie nicht "registrier".

    Und wenn ich das richtig sehe hier, hast Du heut Geburtstag und da gibt es von mir auch ganz herzliche Wünsche und Grüße ♥

    Ute

    AntwortenLöschen
  7. Zum Geburtstag schenke ich dir ein Schokoladen♥, leider nur virtuell möglich und natürlich noch ganz liebe wollige Wünsche dazu.
    Schade, dass dieser Ravelrytag nicht euren Vorstellungen entsprochen hat, aber leider kann man das vorher nicht wissen. Hübsche Wöllchen hast du dir mitgebracht und mit den Freundinnen einfach das Beste draus gemacht.
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen
  8. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, ich wünsche Dir reichlich Geschenke (Wolle:-)), Glück und Gesundheit für die nächsten Jahre. Vielleicht sehen wir uns ja mal wieder bei einem Treffen der Bonner oder Wuppertaler Strickerinnen.
    Liebe Grüße aus Köln
    Luzia

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja schade, daß das Treffen nicht so war wie du und ihr alle, die ihr dort gewesen seid, vorgestellt habt. 18 Euro sind eine Menge Geld und anscheinend sind nur die Verkaufsstände so richtig zufrieden gewesen, denn ich hab auch bei deinen Links nachgelesen und mit heim genommen hat jeder was. Hätt ich auch, vielleicht auch aus Frust über den restlichen Tag und daß man eine Erinnerung an trotzdem schöne, liebe Begegnungen mit Blogfreundinnen hat. Da diese Treffen immer für mich viel zu weit im Norden sind, komm ich ja erst gar nicht in Versuchung mich anzumelden, aber reizen würd es mich schon mal.Toll find ich, daß so ehrlich darüber berichtet wird, daß so viele von Euch den Mut haben auch mal über nicht so Schönes im Blog zu schreiben. Ist sicher auch für die Organisatoren hilfreich und für´s nächste Treffen wird sicher ganz anders geplant.
    Mit liebem Gruß,
    Suzi/Krawuggl

    AntwortenLöschen

Ich danke euch für euren Kommentar!