Samstag, 4. Mai 2013

+++Newsflash+++


Hallo ihr Lieben,
ruhig war es ja schon öfter auf meinem Blog, aber zuletzt hatte ich richtig Elan und wollte eigentlich viel öfter posten, aber erstens kommt es anders, zweitens als man denkt. Oder so ähnlich.
Eine Operation machte mir einen Strich durch die Rechnung.
Von letzten Montag bis Mittwoch war ich im Krankenhaus, die OP am Montag habe ich gut überstanden, aber nun ist schonen angesagt.
Da ich leider nicht allzulange sitzen kann, aber auch liegen nicht die ganze Zeit geht, versuche ich hier irgendwie klar zu kommen. Ihr fragt euch nun, was ich habe? Nun, ihr könnt ja mal googlen gehen nach Sinus pilonidalis...Seufz.(aber am besten nicht über Bildersuche, wegen der schwachen Nerven!)
Ab und an werde ich sicher mal ein Lebenszeichen via Smartphone (Gott sei Dank hab ich ja so ein Wunderding) hier abgeben können, jedoch ohne großer Bildbearbeitung. Noch mehr Seufz.

Die Verlosung zum "6 aus'm Stash" wird bald nachgeholt, allerdings wohl auch ohne Bilderflut, jedoch will ich die Teilnehmerinnen nicht allzulange warten lassen.
Ich habe mein März/April-Projekt noch nicht beendet und daher auch die Mai-Tüte noch nicht geöffnet. Ich muss erstmal eine Position finden, in der ich eventuell mal ein wenig stricken kann.

So, genug gejammert,
bis hoffentlich bald mal wieder mit Bildern und allem drum und dran





Kommentare:

  1. Das klingt wirklich fies.
    Ich wünsche dir auch ganz schnell gute Besserung.

    Liebe Grüße
    ~Sabine~

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke auch dir liebe Sabine! (stehend geschrieben!)

      Löschen
  2. Oha, liebe Anja, dann drücke ich auch die Daumen, dass das endgültig überstanden ist und du bald wieder richtig fit bist.
    L.G. Silke

    AntwortenLöschen
  3. Auch von mir ganz liebe Grüße und gute Besserung und ich wünsche dir eine extra Portion Geduld, um alles auszuhalten.
    Liebe Grüße ♥
    Bine

    AntwortenLöschen
  4. liebe anja,
    ganz liebe grüße und gute besserung, schon dich und erhol dich richtig. alles andere ist ziemlich unwichtig.
    alles liebe und gute, petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anja,

    schön das Du alles soweit gut überstanden hast und wieder zu Hause sein darfst - dort erholt man sich eh am besten auch wenn es manchmal schwierig ist alles zu händeln...
    Mach Dir doch wegen der Auslosung keinen Kopf - ich denke, wir alle haben großes Verständnis für Deine Situation und uns allen liegt am Herzen das Du einfach wieder gesund wirst.
    Und wenn es wieder besser geht dann strickst Du dein Projekt fertig und machst mit Vorfreude Deine nächste Tüte auf :-)

    Ich wünsche Dir jetzt von Herzen Gute Besserung und hab einfach Geduld mit Dir und der Situation. Versuche die Zeit trotz allem zu genießen und lass Dich verwöhnen,
    ganz liebe Grüße von Marion
    (Tyson in Deiner Gruppe)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anja, erst einmal ist es wunderbar, dass Du die OP gut überstanden hast. Und ich finde, bei einer so unangenehmen "Sache" steht es einem durchaus zu, auch ein bißchen zu jammern. Ich wünsch Dir nun, dass alles ganz perfekt heilt und Du den Frühling und Sommer wieder ganz und gar ohne Einschränkungen genießen kannst.
    Hab vielen Dank für Deine Zeilen zu meinem Problem - das hat mich so ganz unvermittelt getroffen, aber zum Glück keinen weiteren Schaden angerichtet.
    Meine Mai-Tüte habe ich auch eben erst geöffnet und gleich war ein Projekt dafür gefunden.
    Auch ich kann die Worte von Marion nur bekräftigen, mach Dir bitte keinen Kopf wegen der Auslosung, alle haben vollstes Verständnis und jeder genießt gern noch ein Weilchen die Vorfreude. Nun pass gut auf Dich auf, schone Dich wirklich - allerbeste Genesung wünscht Dir und grüßt Dich ganz herzlich, Lene

    AntwortenLöschen
  7. Das klingt ja nach einer unangenehmen Gechichte.... Gute Besserung & eine gute Heilung. Mit der Frühlingssonne kannst Du die Schonzeit vielleicht ein wenig geniessen.

    Herzliche Grüße

    Ina

    AntwortenLöschen
  8. Aua! Das hört sich sehr unangenehm an.
    Ich wünsche dir schnelle und gute Besserung!

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Achje, das klingt ja gar nicht gut. Ich wünsche dir eine gute und hoffentlich schnelle Genesung! Schon dich gut und lass dich ein bisschen verwöhnen.
    LG, Melli

    AntwortenLöschen
  10. Ohha, ich hab' gegoogled und sach' nur: Neee, wat fies.
    Da wünsche ich dir ganz, ganz schnell gute Besserung!!

    Fühl dich gedrückt und liebe Grüße
    Willow

    AntwortenLöschen
  11. Oh je, das ist sicher sehr schmerzhaft. Ich wünsche Dir gute Besserung!
    Lieben Gruß
    Moni

    AntwortenLöschen
  12. Schön, dass du die OP gut überstanden hast.

    Einen dicken Genesungsgruß
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Anja,

    nee, das ist ja wirklich fies! Ich hab' mich mal so reingefühlt ... ich fände am schönsten auf der Seite zu liegen und zu lesen. Klar, kann man auch nicht stundenlang.
    Hoffentlich kannst Du wenigstens ein bisschen rumlaufen ohne allzu große Schmerzen. Die Natur verwöhnt uns ja derzeit geradezu mit Farben und Düften. Und das hilft auch zu heilen ... ein Gang durch den Garten vielleicht? Oder einmal ums Karree?

    Alles Liebe Dir und ganz schnelle und gute Besserung
    wünscht Dir
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  14. Oh, weia... liebe Anja, ich wünsche Dir gute Besserung!!!!!!! Und hoffentlich ist es nun endgültig wech...
    Den Bloghintergrund finde ich ganz klasse, die Strickstücke wirken auf dem grauen Bildhintergrund dann aber ein wenig duster, ansonsten tolles "neues" LO! Und hoffentlich bis bald!
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Anja,
    aua, aua ich hab mal gegoogelt und beim anschauen der Bilder tut mir schon das sitzen weh, ich wünsche Dir eine schnelle Heilung und das Du bald wieder sitzen und stricken kannst.
    Liebe Grüße von der Nordsee
    Britta

    AntwortenLöschen
  16. Ich wollte euch allen noch danken für die lieben Genesungswünsche.
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen

Ich danke euch für euren Kommentar!