Samstag, 23. November 2013

Was wird aus "6 aus'm Stash"?




Nicht mehr lange und das Jahr 2013 neigt sich wieder dem Ende zu.

Es kam daher die Frage auf, ob es wieder ein „6 aus’m Stash“ geben wird?

Die Aktion hat mir sehr viel Freude bereitet.
Aus anfangs über 50 Leuten, die sich gemeldet hatten, weil sie gerne mitmachen möchten, hat sich bei Ravelry eine kleine Gruppe gebildet, die tatsächlich regelmäßig ihre Strickprojekte gezeigt hat.

Ich selber habe leider nur 4 fertige Projekte und ein angefangenes vorzuweisen, dennoch finde ich weiterhin, die Idee des Stash-Abbaus auf diese Art und Weise klasse.
Jede Menge schöner Strickstücke sind angefertigt worden, die ohne diese Aktion nicht aus den wunderschönen Knäueln, die im Stash vergraben waren entstanden wären.

Und aus diesem Grund….wird es weitergehen mit dieser Aktion!

Da ich aber selber das Ziel nicht erreicht habe, wird es allerdings eine Veränderung geben, denn ich möchte auch Zeit für andere (Strick)Projekte haben und möchte nicht, dass dies in Freizeitstress ausartet.

Ab 01.01.2014 gibt es daher:



Die Idee:
Es wird 4 Tüten geben, in die ihr so viele Knäuel aus eurem Stash packen könnt, wie ihr selber möchtet. Ihr schätzt selbst ein, wie viel ihr in einem Vierteljahr stricken/häkeln könnt. Gerne auch mit der schon dafür passenden Anleitung, weil ihr das Projekt z.B. schon so lange vor euch herschiebt.
Eine Person eures Vertrauens klebt dann die Buttons auf die geschlossene Tüte, damit ihr selbst nicht wisst, was wo drin ist.
Am 01.01.2014 öffnen wir gemeinsam die erste Tüte und ihr habt Zeit bis Ende März, den Inhalt zu verstricken.
So bleibt genug Zeit, sich auch anderen (Strick)Projekten zu widmen.
Die nächste Tüte wird dann am 01.04.2014 geöffnet usw.

Die Anmeldung und die Buttons:
Ihr meldet euch mit einer Email an mich bei der Aktion bis spätestens zum 31.01.2014 an und ich sende euch daraufhin die Buttons zu, die ihr auf die Tüten klebt.
Somit nehmt ihr an der Aktion teil, egal ob ihr bei Ravelry seid, oder nur einen Blog habt.
Meine Mailadresse:
knitting(at)lunacynetworx(dot)de

Die Verlosung:
Es wird weiterhin eine Verlosung geben, doch bin ich dabei auf eure Mithilfe angewiesen.
Ich bitte euch, mir bis Ende Februar 2014 mitzuteilen, wer einen kleinen Preis zur Verfügung stellen möchte. Keine Wolle bitte ;-)
Ich selber werde für die Jahresendverlosung einen Preis stiften.

Jeder der Teilnehmer, der mir bis zum Ende des Quartals jeweils ein Bild von seinem ausgepackten Knäuel und dem dazugehörigen fertigen Projekt schickt, hüpft in die Lostruhe.

Die Ravelry-Gruppe:
Die Ravelry-Gruppe „6 aus’m Stash 2013“ wird am 01.01.2014 in „4 aus’m Stash 2014“ unbenannt.
Die alten Beiträge bleiben aber bestehen.

Ich hoffe wieder auf eine rege Teilnahme, denn ihr wisst ja, gemeinsam stricken macht noch mehr Spaß!


Kommentare:

  1. Ich glaub diesmal mach ich auch mit, vier Projekte sind machbar.

    Danke fürs Organisieren! Mail folgt noch.

    Gruß
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja,

    ich freue mich total...die Idee ist super! Du weißt ja, auch ich hänge im Moment hinterher weil ich eben noch andere Projekte gestrickt habe. Deine Idee Quartalsweise zu stricken finde ich genial...das ist zu schaffen und man hat trotzdem Zeit für anderes.

    Viele, vielen Dank auch für die Organisation und Danke auch an Deinen Mann der immer so lieb die Glücksfee für uns alle spielt :-))

    Ich schicke Dir jetzt gleich mal meine Anmeldung hinterher. Hab noch einen schönen Sonntag und starte gut in Deine neue Arbeitswoche,
    liebe Grüße Marion (Tyson)

    AntwortenLöschen
  3. super, dass es weiter geht.

    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. klasse Idee ♥
    da bin ich doch mit dabei, liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Ich danke euch für euren Kommentar!