Sonntag, 5. April 2009

Einen Platz an der Sonne...


...den hatte ich am Freitagnachmittag noch.
Nach der Arbeit einfach die Seele auf dem Balkon baumeln lassen und den Stress der Woche abstreifen. Ein paar Reihen an meinem "Sommerschal" gestrickt und noch ein paar Bilder von den heranwachsenden Pflanzen auf dem Balkon gemacht.


*F*R*Ü*H*L*I*N*G*S*B*O*T*E*N



Danach war dann Wochenendeputz noch angesagt und das Wochenende konnte beginnen.
Samstag haben wir dann Besuch von lieben Freunden gehabt, mit denen wir dann "angegrillt" haben. Herrlich, endlich wieder die sommerliche Leichtigkeit des Seins genießen.
Sonntag war dann relaxen angesagt, da habe ich an meiner Jacke gestrickt und ich bin, wie es aussieht...auf dem richtigen Weg. Falls nicht, ich hab ja nun Übung mit aufribbeln und bei 44 cm hab ich ja einen Hilfsfaden eingezogen, so dass ich nur bis zu den endlich geschafften Abnahmen ribbeln müsste.
Man könnte ja meinen, dass ich langsam die Lust an der Jacke weiter zu stricken verliere, aber eher ist es so, dass ich es spannend finde, wie ich selbst bei mir beobachten kann, wie ich immer sicherer im Stricken werde.
Ich halte euch weiter auf dem Laufenden. Versprochen ;-)
Schönen, stressfreien Start in die neue, kurze Woche wünsche ich euch allen.
eure Lu

Kommentare:

  1. Auch noch mit Blick auf den Michelsberg, wenn ich richtig sehe.Den Schal strick ich auch gerade, lass mir allerdings Zeit, denn den will ich in nächster Zeit gar nicht haben.

    AntwortenLöschen
  2. Das wird ein sehr schöner Schal. Lieber Gruß aus Hürth

    AntwortenLöschen

Ich danke euch für euren Kommentar!