Dienstag, 1. Dezember 2009

Es ist soweit...

...ich habe meine ersten Socken angestrickt.

Ich war heute mit meiner lieben Nachbarin im Wollgeschäft im Nachbarort.
Habe mir von dort 1 Bambusnadelspiel in 2,5 mm von Lana Grossa mitgebracht. Die Metallnadeln rutschten beim Fingerhandschuhe stricken immer so, da dachte ich, ich probiere mal Holznadeln aus.
Dann habe ich mir für mein erstes Paar Socken in meinem Leben, die Meilenweit Tweed in rot (137) mitgenommen, irgendwie lächelte das Knäuel mich so an und rief:"Nimm mich mit!" *lach*
Außerdem habe ich noch ein Knäuel Ciao von Lana Grossa in Farbe Nr.8 mitgenommen. Die werde ich wohl kombiniert mit einem anderen Knäuel verstricken. Mir schwebt was vor, aber ob ich das tatsächlich daraus stricke weiß ich noch nicht.

Jetzt sind erstmal die Socken dran.
Habe mich für ganz "stinknormale" Socken entschieden, so zum Üben. Bündchen ist schon bis zur 25 Runde gestrickt.

Ich bin gespannt, ob ich auch dieser Sucht verfalle ;-)
Fotos folgen.

...schönen Abend euch noch...ich bin ziemlich k.o. und gehe nun schlafen..Gute Nacht

Kommentare:

  1. Waaaaas?
    Du hast noch nie Socken gestrickt?
    Na, dann wird es aber Zeit!
    Ich habe heute die niedlichsten Socken meines Lebens gestrickt ... kann auch süchtig machen!

    Bin schon wieder in luporinganischer Wichtelstimmung ... hihi ...

    Liebe Grüße - LUpKrINgA ;-))

    AntwortenLöschen
  2. Dann drücke ich dir mal gaaaaanz doll die Daumen. Bin schon gespannt, ob es dir Spaß macht.

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  3. Na, dann bin ich ja gespannt auf die ersten Fotos.
    Nach deinen tollen Handschuhe, müssten dir die Socken ja nur so von der Nadel flutschen.
    Lieben Gruß, Petra

    AntwortenLöschen
  4. Na da bin ich auch gespannt :-) Ich finde, es macht sehr süchtig. Und wäre ich nicht selbst mein bester und einzigster Abnehmer, dann würde ich sie öfter stricken *lach*
    Ich hab's bestimmt schon zig mal geschrieben, - mein Buchtipp für's Sockenstricken: Das geniale Sockenbuch. :-)

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Drück dir mal ganz fest die Daumen. Du schaffst das !:-)

    Herzlichst
    Nina

    AntwortenLöschen

Ich danke euch für euren Kommentar!