Sonntag, 28. November 2010

1. Adventwochenende 2010

Am Samstag ging es früh los in Richtung Sauerland, in die Heimat, um unser neues Auto abzuholen und das alte abzugeben.
Zunächst allerdings fuhren wir zu meinen Eltern. Dort frühstückten wir erstmal und ich übergab meiner Ma die Fausthandschuhe, die sie noch passend zum Revontuli bekommen sollte. Freitagabend wurden die Fausthandschuhe ja noch pünktlich fertig.
* Modell: Fausthandschuhe angelehnt an die Jaywalker Mitts by SaBine Vogelpoth
   abgewandelt mit einem Vikkel Braid und dann einer Bandspitze versehen
* Wolle: Jawoll Magic Lang Yarns #84.0063 1004
* Verbrauch: 44 g
* Nadeln: 2,5mm Nadelspiel
* angeschlagen am: 21.11.2010
* Fertigstellung: 26.11.2010

Dann gegen Mittag ging es los. Aufgeregt war ich doch schon ein bisschen und ein wenig traurig, das "alte" Auto zurück zu lassen, wo es uns doch 4 Jahre gute Dienste geleistet hat.
Jetzt haben wir das neuere Modell (rechts) und es fährt sich echt klasse. Den neuen Scenic haben wir uns nach unseren Wünschen zusammengestellt. Die Rückfahrt heute verlief gut und er hat sich bei der ersten Fahrt nach Hause von seiner besten Seite gezeigt.
Dann habe ich mich daheim an die Adventskranzdeko gemacht. Den Kranz hatte ich ja schon letzten Samstag gewickelt und heute wollte ich, möglichst noch bei Tageslicht, die Deko anbringen. Eigene Kreativität war gefragt, denn all das, was ich in der letzten Woche in den Geschäften sah, gefiel mir irgendwie nicht wirklich.
Ich habe das Gefühl gehabt, dass mein Anspruch, seit dem Bloggen und auch seit dem Stricken ein anderer ist und ich lieber selber etwas bastele, als einfach irgendetwas zu kaufen.
Hier seht ihr noch die Zutaten. Neue Kerzen, selbstgetrocknete Mandarinenscheiben, Schleifenbänder, Filz, Holzbuchstaben, Rentiervorlage(von hier), Draht, etc.
Hier seht ihr die selbstgebastelten Rentiere und die mit Filz beklebten Buchstaben:
Und hier nun das fertige Exemplar, allerdings ist das Foto nicht so berauschend, da es schon leicht dämmerte und die Lichtverhältnisse bescheiden waren, aber blitzen wollte ich nicht.
Nun steht er schon auf unserem Wohnzimmertisch, die erste Kerze brennt und ich bin stolz, noch rechtzeitig, einen selbstgestalteten Adventskranz hinbekommen zu haben.

Die restliche Deko in der Wohnung erfolgt dann bis spätestens Mitte der Woche, denn nach dem doch recht ereignisreichen Wochenende, wollte ich noch ein paar Stündchen in Ruhe meine Blogrunde drehen und am Rechner entspannen.

Ich wünsche euch allen noch einen schönen 1. Adventssonntagabend und eine schöne Vorweihnachtszeit.
LG eure

Kommentare:

  1. Hallo Anja,

    ich wünsche dir und deine Familie auch einen schönen 1. Advent.

    Genau, ein gekaufter Adventskranz war entweder zu langweilig oder zu opulent :)

    Bei dir geht es dieses Jahr ja wirklich bunt zur Sache.
    Das hat was ... aber irgendwie auch etwas gewöhnungsbedürftig.

    Aber jeden Advent eine andere Farbe anzuzünden, macht bestimmt Laune.

    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anja,

    herzlichen Glückwunsch zum neuen Auto. Ich wünsche euch für die Zukunft unfallfreies Fahren.
    Die Handschuhe sind toll und dein Adventskranz ist auf jeden Fall nicht langweilig :-).
    Er sieht sehr fröhlich aus und macht irgendwie extrem gute Laune.
    Vielen Dank auch noch für den Link zum Eulenkalender. Meine Mama ist totaler Eulenfan.
    Ich wünsche dir eine gute Woche.
    Liebe Grüße
    ~Sabine~

    AntwortenLöschen
  3. was für ein umtriebiges wochenende. ich hab ja nur das bett gehütet, aber immerhin wurde auch hier der adventskranz selbst gemacht - ganz klassich in rot. aber die bunten kerzen merke ich mir für das nächste jahr - sieht toll aus.
    immer gute fahrt und einen schönen start in die adventszeit!
    kiki

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anja,
    sehr schön sind die Handschuhe geworden...jetzt fehlt nur noch die Mütze ;-))
    Der Adventskranz ist toll, richtig originell! Würde mir auch gut gefallen, so mit den bunten Kerzen!
    Und herzlichen Glückwunsch zum neuen Auto :-)
    Liebe Grüße und Dir noch einen schönen Abend,
    Ute

    AntwortenLöschen
  5. der schönste kranz, den ich bi sjetzt gesehen habe...die bunten kerzen finde ich sooo fröhlich schön...und die handschuhe finde ich auch klasse...das garn habe ich auch grad verstrickt...sehr angenehm...einen schönen rest1.advent wünsch dir colette

    AntwortenLöschen
  6. Deine Adventzkrantz sieht sehr güt aus!

    Ein neues auto isst herlich, ich weiß es;) Wir haben auch ein neues auto abgehold am Samsstag! Wirklich!!! Ich wünsche euch viel spaß mit das auto! Sieht güt aus!

    lg martine

    AntwortenLöschen
  7. Ha!!!! Der ist echt klasse, der Kranz!!!! Und die Handschuhe auch, gute Idee!! Und Glückwunsch zum neuen Auto Anja....und ich muss immerzu lächeln über deinen kunterbunten Kranz.....

    Liebste Grüße von ANdrea

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Handschuhe hast du für deine Mutter gemacht, sie hat sich bestimmt sehr gefreut.
    Der Adventskranz gefällt mir sehr gut. Selbstgemacht ist halt einfach was Individuelles. Das hat niemand sonst.
    Viel Spaß mit dem neuen Auto und unfallfreie Fahrt.

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  9. Na, das nenn' ich doch mal einen fröhlichen bunten Adventskranz. Superklasse!!

    Ich versuche mich gerade an einer Vintage-Shabby Chic-Skandinavischen-Variante eines Adventskranzes.
    Läuft aber glaub ich gerade unter dem Motto: Nicht schön, aber selten :-))))

    Viele Grüße
    Willow

    AntwortenLöschen
  10. Die bunten Kerzen auf dem Kranz sind ein echter Hingucker und das merke ich mir für den nächsten Advent - kunterbunt gefällt mir. Meiner ist ganz in weiß und naturfarben, also völlig unbunt.
    Neues Auto ist immer gut, ich wünsche unfallfreie Fahrt. Deine Handschuhe sehen schön aus, ich hab leider immer noch keine gestrickt, irgenwie trau ich mich nicht ran.
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen
  11. Glückwunsch zum neuen Auto!

    Die Handschuhe sind superschön und Dein Kranz ist ein Hammer. Das ist mal was ganz anders, so fröhlich bunt! Den würde ich auch aufstellen!

    Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit
    Daniela

    AntwortenLöschen
  12. Das haut rein! Macht Laune - rüscht sie gleich wieder auf - diese Kerzenfarben! Irre! Habe ich noch nie gesehen, so was schön Buntes zum Advent! Unsere sind ganz klassisch rot-grün. Einen habe ich gesteckt, habe ihn ja schon geblogget, einen hat mein Mann gebastelt, fürs Wohnzimmer. Na ja, und den für die Klasse habe ich ja auch schon gezeigt.
    Also, der ist Dir super gelungen!!!

    LG ULL-Rike

    AntwortenLöschen
  13. @all
    Danke, danke für eure Komplimente.
    Für mich ist so ein bunter Adventskranz nichts Neues. Es gab bei uns schon öfter verschiedenfarbene Kerzen und bunte Dekoration. Hier ist dieses Mal das Besondere, dass ich nichts gekauftes darauf dekoriert habe, sondern selbstgebasteltes. Letztes Jahr hatten wir einen roten Adventskranz und davor das Jahr gab es bereits einen bunten Kranz.
    Habt eine schöne Vorweihnachtszeit.
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  14. Die Handschuhe sehen ja klasse aus. Ich stricke hier wie blöde damit niemand auf die Idee kommt sich welche zu kaufen. Irgendwie sind die vom letzten Jahr verschwunden.
    Ja, Sterne falten kann ich, nur die komplizierten tausch ich lieber gegen Wolle...

    AntwortenLöschen
  15. der adventskranz ist ja witzig, so einen kann man wirklich nirgends kaufen, klasse.
    meiner wurde leider nicht mehr rechzeitig fertig, aber ich mag ihn sehr gern und die adventszeit ist ja diesmal sehr lang.
    linnea

    AntwortenLöschen
  16. hallo Schwesterherz, Dein Adventskranz ist suuuper.Die Farben sind ganz meine. Da hast Du Dir richtig was einfallen lassen.
    Gratulation auch hier nochmal zum neuen Auto. Leider war Euer Besuch viel zu kurz, wie immer. Aber Weihnachten sehen wir uns ja wieder. Wir freuen uns schon.:)
    Ich wünsche Euch einen schönen 2.Advent, ich denke Ihr habt es Euch schön gemütlich gemacht.
    LG vom Schwesterherz

    AntwortenLöschen

Ich danke euch für euren Kommentar!