Sonntag, 18. November 2012

Colore Loop - fertig

Fertig ist er, voilá:

* Anleitung: Colore Loop  FILATI No.44(Winter 2012/13)Modell 47
* Wolle: Colore Big & Easy Lana Grossa #12
* Verbrauch: 270 g
* Nadeln: 12 und 15 mm Rundnadel (freundl. Leihgabe v. Creanani und Karina08)
* angeschlagen am: 04.11.2012
* Fertigstellung: 18.11.2012
* effektiv an 5 Tagen gestrickt

Also, stricken konnte man das nicht nennen. Es fühlte sich eher an, wie der Kampf mit Zaunpfählen.
Verspannungen im Nacken und richtig Muskelkater in den Armen, hat mir das Stricken dieses Loops  eingebracht.
Nochmal werde ich diesen Loop nicht stricken und ich bin froh, ihn fertig gestellt zu haben.

Schön finde ich ihn und gut wärmen wird er meinen Hals auch, das weiß ich jetzt schon.

Ich hoffe ihr habt den Sonntag bei diesem ekligen "Novemberblues-Wetter" gut überstanden.
Einen guten Start in die neue Woche wünsche ich euch und noch einen schönen Abend.

Kommentare:

  1. Da haben sich Deine Mühen gelohnt! Der Cowl sieht klasse aus. Ich habe neulich auch mal was mit 15er Nadeln angestrickt und ich hatte das Gefühl mit Kochlöffelstiehlen zu stricken... schrecklich. Also kann ich Dich nur zu gut verstehen.
    Einen schönen Restsonntag, Kirstin

    AntwortenLöschen
  2. Das fühlt sich so an, als hätte man noch nie im Leben Stricknadeln in den Händen gehalten. Mir tun hinterher immer die Fingergelenke weh, aber es geht unglaublich schnell vorwärts. Ich habe gerade NS 2,5 in den Fingern, also Riesenunterschied ;)
    Trotzdem ist ein schöner Cowl!
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen
  3. Der Nahkampf mit den 'Baumstämmen' hat sich gelohnt: ein Super-Teil, das du bestimmt gerne tragen wirst. Und dann ist die schwierige Geburt bestimmt auch bald vergessen ;-)
    Lieben Gruß,
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Autsch! Das nenn' ich dann ja mal Einsatz.
    Aber schön ist er geworden. Die Mühe hat sich in jedem Fall gelohnt.

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anja,
    toll ist er geworden, dein Loop.
    Bei mir ist die Wolle inzwischen auch angekommen und ich habe das gute Stück in zwei Tagen .... fertig gebastelt. Stricken kann man das nämlich wirklich nicht nennen, und du hast mal den Ausdruck "basteln" verwendet.
    Ich finde die Farben etwas blass, aber meine Tochter ist ganz begeistert, und jetzt muss ich nur noch ein geeignetes Werkzeug finden, um die Naht zu schließen.
    Liebe Grüße
    ~Sabine~

    AntwortenLöschen
  6. @all
    Ich danke euch für eure lieben Kommentare!

    AntwortenLöschen
  7. toll geworden.
    Stricken mit der Nadelstärke wäre auch nicht so meins.
    Aber der Loop in Grobstrickoptik hat was.

    Viel Spaß beim Tragen.

    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Der Kampf hat sich aber sehr gelohnt. Dein Loop sieht toll aus und ist mal was ganz anderes.
    Dir auch einen guten Wochenstart
    wünscht herzlich
    Moni

    AntwortenLöschen

Ich danke euch für euren Kommentar!