Sonntag, 27. Oktober 2013

Leider schon wieder vorbei...

...meine Geburtstagswoche...

Wenn es möglich ist, nehme ich um meinem Geburtstag herum immer Urlaub.
Ich finde es schön, auch mal zu Hause hier und da zu wurschteln und sich somit Zeit für sich selbst zu nehmen.

Montags habe ich einen schönen, verstrickten Tag bei Emelilly verbracht.
Wir lernten uns vor ein paar Jahren im Wollgeschäft unseres Vertrauens kennen, berieten uns selbst, da die Verkäuferin nicht so wirklich Lust hatte und seitdem treffen wir uns mal so, oder bei den Stricktreffen vom Strickklub Rhein-Sieg, oder wir whatsappen.
Wir strickten, tranken leckeren Tee, blätterten in Strickzeitschriften und quatschten was das Zeug hielt.
Astrid, so heißt sie richtig, fand in einer Zeitschrift Werbung für eine neue Zopfstricknadel und wir entschlossen uns, diese zu bestellen. Es handelt sich um die Zopfstricknadeln von Neko Knit .
Montags bestellt und Mittwochs schon da, das ging mal fix. Samstagmorgen hab ich sie dann von Astrid in den Briefkasten gesteckt bekommen, aber nicht einfach so, sondern....mit diesen niedlichen, selbstgebastelten Eulen.

Die restliche Woche verbrachte ich mit "Wurschteln hier und da" bei uns zu Hause. An meinem Geburtstag am Donnerstag, bin ich nach Köln ins Rhein-Center zum Shoppen gefahren. Ganz alleine, das geht am besten. ;-) Zwei Hosen und ein Paar Stiefeletten habe ich gefunden. Abends waren mein Mann und ich noch lecker Essen im Siegburger Brauhaus.

Freitags traf dann der Wochenendbesuch ein. Meine Schwester und meine beiden Neffen. Wir tranken Kaffee und aßen leckere Geburtstagsmonster, die ich noch schnell am Vormittag gebacken hatte.

Wir verbrachten ein schönes Wochenende, mit einem Stadtbummel am Samstag in Bonn und schönen gemeinsamen Stunden, chillend, zockend(die Jungs & mein Mann),
strickend(meine Schwester & ich), klönend(wir alle) und am Sonntag kamen noch unsere Freundin Elvira aus Köln und unsere Nachbarin von nebenan zum Kaffeeklatschen.

Ich habe sehr schöne Geschenke bekommen und freue mich, dass ich die Zeit mit meinen Lieben verbringen konnte.

Von meiner Familie habe ich ein neues Waffeleisen geschenkt bekommen, ausprobiert habe ich es noch nicht, vielleicht mache ich das heute noch.
Meine Schwester hatte noch eine niedliche Eulentasse mit Trinkschokolade dazu eingepackt.
Von Elvira gab es für meine Pandoraarmbänder "Klunker" aus dem BVB-Fanshop. Ja, ich bin halt Ladyfan. ;-)
Von unserer Nachbarin gab es Himbeerbalsamessig und Walnuss-Öl, von Astrid die besagten selbstgebastelten Eulen und von meiner Arbeitskollegin bekam ich Pasta und Sauce von Oil&Vinegar.
Mein Mann kaufte noch einen großen Strauß Gladiolen, als wir in Bonn shoppen waren, dieser machte sich sehr gut in unserer Bodenvase.

Mein Mann hatte mir ja, wie schon erzählt, ein iPad mini geschenkt und ich selber habe mir dann dazu eine Schutzhülle und einen Stift von Snugg geschenkt. Die Auswahl der Hülle hat ein wenig gedauert, aber letztendlich habe ich mich für die gleiche Hülle entschieden, die auch mein Mann für sich gewählt hatte. Klar, es gab die Möglichkeit auch farbige in Rot, Pink, Orange oder so zu wählen, aber ich liebe es da doch etwas dezenter. ;-)

Am Montagmorgen fuhren meine Schwester und meine Neffen wieder zurück ins Sauerland. Sie haben es gut, es sind ja Ferien und sie konnten ausschlafen. Für mich fing der Alltag wieder an.
Es war eine schöne Urlaubs- und Geburtstagswoche und wenn ich so drüber nachdenke....könnte ich die immer habe. ;-)

Nun ist auch schon wieder eine Woche rum und ich habe schon wieder gearbeitet, aber ich habe auch fast jeden Abend an meiner Grünen Egwene gestrickt. Davon berichte ich euch dann in einem anderen Post.

Ich werde den heutigen Tag strickend verbringen, wir haben ja eine Stunde dazu bekommen...;-)
vielleicht werde ich ja sogar heute schon fertig.

Einen schönen, herbstlichen Sonntag wünscht euch

Kommentare:

  1. Happy Birthday nachträglich *jubel und Konfetti schmeiß*, liebe Anja

    LG mit Geburtstags-Drückerle :-)
    Willow

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja,

    nachträglich meine herzlichsten Glückwünsche zum Geburtstag...mensch, was für eine wunderschöne Woche hast Du erlebt mit all Deinen Lieben und tollen Geschenken :-))
    Jetzt lass den Sonntag schön strickig auslaufen und starte gut in die neue Arbeitswoche!
    Sei ganz lieb gegrüßt und genieße den Tag,
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch dir lieben Dank für die nachträglichen Glückwünsche.
      Ja, die Woche war wirklich schön.

      Löschen
  3. Das war eine richtige Erlebniswoche für dich und ich möchte dir ebenfalls ganz ♥lich zum Geburtstag gratulieren! Ich glaube, dass ich genau so eine Eulentasse in meinem Herbstwichtelpaket hatte, ich finde Eulen so süss ;-)
    GLG Stephanie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anja,

    herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag.
    Ich mag diese irischen Segenswünsche so gern und suche heute einen für Dich aus.
    Da Dein Post von Zeit für Dich handelt, passt dieser sehr gut:

    Nimm dir Zeit zum Arbeiten.
    Das ist der Preis des Erfolges.
    Nimm dir Zeit zum Nachdenken.
    Das ist die Quelle der Kraft.
    Nimm dir Zeit zum Spielen.
    Das ist das Geheimnis der ewigen Jugend.
    Nimm dir Zeit zum Lesen.
    Das ist das Fundament des Wissens.
    Nimm dir Zeit für die Andacht.
    Das wäscht den irdenen Staub von den Augen.
    Nimm dir Zeit für deine Freunde.
    Das ist die Quelle des Glücks.
    Nimm dir Zeit zum Lieben.
    Das ist das einzige Sakrament des Lebens.
    Nimm dir Zeit zum Träumen.
    Das zieht die Seele zu den Sternen hinauf.
    Nimm dir Zeit zum Lachen.
    Das ist die Erleichterung,
    welche die Bürde des Lebens tragen hilft.
    Nimm dir Zeit zum Planen.
    Dann hast du auch Zeit für die ersten 9 Dinge.

    Alles Liebe Dir!
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Alles, alles Gute zum Geburtstag nachträglich.
    Das liest sich gut, deine Woche.

    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen

Ich danke euch für euren Kommentar!