Donnerstag, 20. August 2009

Das Ribbelmonster war da...


Vorbei, bevor es richtig angefangen hat, ist mein Longpulli-Projekt.
Am Dienstag strickte ich die 6 Reihen, bevor oben die Passe anfangen sollte.
Ich machte eine "Anhaltprobe" und stellte fest, dass mir das Ganze doch zu eng werden wird. Da ich aber im Moment auch nicht mehr Wolle von dieser Partie habe, hab ich mir überlegt, das Projekt aufzugeben und irgendwann mal etwas anderes daraus zu stricken.

Findet sich bestimmt mal wieder was.

Nun aber, bin ich natürlich wieder auf der Suche, nach einem neuen Projekt,
da es mir einfach in den Fingern kribbelt und ich endlich wieder was stricken will.
Ich hoffe ich finde bald etwas...!
Leider kann ich mich auch noch nicht so richtig entscheiden, ob ich nun etwas mit der vorhandenen Wolle stricken soll(Puntino oder Mondo), die ich mit 50% Rabatt letztens erworben habe, oder aber, ob ich evtl. doch schon was herbstliches anfangen sollte.

Die neuen Hefte von Rebecca, Filati, Verena und Stricktrends habe ich ja schon vorliegen und ein paar Modelle gefallen mir auch...aber entschlossen hab ich mich noch nicht so richtig für eins.

Ich merke aber langsam, wie ich mich nun doch auch etwas auf den Herbst/Winter freue, auch wenn ich eigentlich ein Sommermensch bin. Die Farben für Herbst/Winter gefallen mir und machen doch Lust darauf.

So, ich wünsche euch einen schönen Abend und sobald ich wieder ein Projekt für mich ausgewählt habe, lasse ich euch dies natürlich wissen.
Eure

Hier noch ein Falter, den ich euch nicht vorenthalten wollte.
Fotografiert in meinem Urlaub:

Kommentare:

  1. Einfach positiv sehen. Du darfst was neues anfangen. herrlich!

    AntwortenLöschen
  2. Nützt ja auch nix weiter zumachen, wenn man das Gefühl hat es wird nicht so doll. Bin mir sicher das Du bald fündig wirst. Das Foto ist echt klasse. Wünsche Euch ein schönes rhiges Wochenende
    LG vom Schwesterherz

    AntwortenLöschen
  3. Och nö, das ist ja frustrierend. Aber o.k. - besser jetzt festzustellen, dass das ganze nicht passt, als wenn der Pulli schon fertig wäre.

    Hofentlich findest Du bald ein neues Projekt!

    Ich würde ja jetzt Socken empfehlen, - die passen immer :-)

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. das schmetterlingsbild ist so schön! und ein neues projekt findest du auch, nur keinen druck!
    linnea

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Lunacy,

    mir ging es heute ähnlich. Gestern wurden die Socken für Frau Nachbarin fertig, heute habe ich mir den schon lange liegenden Zauberball "Crazy fishes" vorgenommen und einen ganz komischen "Autoreifenschal" angefangen. Weiß noch nicht, ob ich den fertig stricke. Die Anleitung war so schön einfach, das Stricken auch, das Ergebnis irgendwie lustig, gefällt mir aber trotzdem nicht so recht ... aber ich stricke erstmal weiter. Vielleicht rufe ich: "Juhuuu! Endlich sieht er gut aus!", wenn erst das ROT auf den Nadeln ist. Bisher sieht er noch so ganz unlukinisch-müde aus.

    Liebe Grüße
    ... und eine ganz spontane schöne Idee und leidenschaftlich-neue Stricklust wünsche ich Dir!
    Lukina

    AntwortenLöschen

Ich danke euch für euren Kommentar!