Dienstag, 4. August 2009

fertige Puntino ~ Modell 6 aus Cotone 3

Hier ist sie also, die fertige Puntino-Jacke aus der Cotone 3.

Am 04.07.2009 angeschlagen und am 04.08.2009 fertig gestellt.
Wenn nicht der kurzfristige Urlaub und der kurzfristige Wochenendtrip gewesen wären, wäre sie sicher schon früher fertig gewesen. Aber es geht hier ja nicht darum, wie schnell das Teil fertig wird.
In Ravelry hab ich alle Fortschritte notiert, wann ich was gestrickt habe. Fast jeden Tag nur ein bisschen, also kein Marathonstricktag dabei gewesen. Dafür hab ich auch zwischendurch viel unternommen und erlebt. Ist ja schließlich Sommer. So steht es zumindest im Kalender.
Das Stricken ging ziemlich gut von der Hand, ohne Probleme schaffte ich es, die Vorderteile mit dem Rückenteil im Maschenstich zu verbinden, auch das Lochmuster strickte sich sehr leicht und ohne Fehler.
Na, was sagt ihr dazu?


* Modell: 6 aus Cotone 3
* Wolle: Puntino von Lana Grossa
* Verbrauch: knapp 400 g
* Nadeln: 3,00 Prym Rundstricknadel aus Bambus und
3,5 Rundstricknadel addi, Häkelnadel 3,5
* Fertigstellung: 04.08.2009


Am Samstag bekam ich dann von meinem Schwesterherz ein Knäuel "Gnocchi" von Lana Grossa geschenkt, welches auf der Rückfahrt vom Möhnesee nach Siegburg sofort verhäkelt wurde, nachdem ich die Krebsmaschenblende am Kragen der Puntino fertig hatte. Nur wenige Minuten häkeln und schon hat man ein modisches Accessoire.
Sieht witzig aus, oder? Fühlt sich auch schön flauschig an.


Vom Wochenendausflug an die Möhnetalsperre im Sauerland, zeige ich euch morgen dann sicher ein Bild und auch von dem weiteren kreativen Handwerk, dazu hat es heute leider nicht mehr gereicht. Die Wäsche und der Abwasch machten sich nämlich auch leider nicht von alleine.

So jetzt heißt es wieder..."und was stricke ich nun?"...

Habe mir heute die neue Rebecca aus der Stadt mitgebracht, am Wochenende bringt mir mein Schwesterherz die neue Filati mit und dann gibt es ja bald auch schon die neue Verena. Ich denke das nächste Teil wird schon was herbstliches, oder mal was schnelles zwischendurch, ein paar Socken, oder Armstulpen. Mal sehen.
Wie immer halte ich euch natürlich auf dem Laufenden.

Eine gute Nacht wünsche ich euch nun
Eure

Kommentare:

  1. Die Jacke gefällt mir sehr gut! Sieht toll aus ;-)
    Was kommt als nächstes? Das ist immer eine Schwierige Frage, aber nur deshalb, weil man sich zwischen zwei - drei Ideen nicht entscheiden kann. Zumindest geht es mir oft so.

    AntwortenLöschen
  2. Du bist ja unglaublich fleißig, schon wieder eine Jacke fertig. Sie sieht sehr gut aus und auch dieses Modell kommt auf meinen Notitzzettel ;-))
    Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen

Ich danke euch für euren Kommentar!