Montag, 26. April 2010

Ich wünschte...

...ich könnte euch schon meine fertige Lochmusterjacke zeigen,
aber ich habe sie noch nicht zusammengenäht.
Am Wochenende haben wir erstmal das herrliche Wetter genossen, gestern habe ich auf dem Balkon dann angefangen, die Jacke zusammen zu nähen. Die Schulternähte sind geschlossen, der 1. Ärmel eingesetzt und geschlossen.
Morgen geht es weiter damit.

Weiter geht die Suche nach einer Anleitung für ein Dreieckstuch, das ich mir gerne stricken würde. Kein einfacher Baktus, sondern schon was mit Lochmuster.
Es gibt so viele schöne Anleitungen, aber ich bisher konnte ich mich noch nicht richtig entscheiden.

So, das war nur ein kleines Lebenszeichen von mir.

Ich hoffe, dass ich in Kürze die fertige Jacke präsentieren kann.
LG eure

Kommentare:

  1. Hallo,
    treibe mich gerade auch im Netz rum - kreative Pause. Ich hatte mich ja an ein einfaches Dreiecktuch, die "Pimpelliese" gewagt. Der Anfang ist bei mir beschrieben. Inzwischen ist schon über die Hälfte fertig, bei der Such nach neuen Ideen fand ich heute das
    http://www.stricknetz.net/handstricken/anleitungen/tuecher-schals/
    Mal sehen, wofür ich mich entscheide,
    Ja, das schöne Wetter.....hindert auch Kreative....bin gespannt auf Dein neues Werk!
    Viele Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Oh viel Spass bei der Suche! Habe erst gestern wieder die tollen Tücher bei coonieblau.worpress.com bewundert. Leider sind die Anleitungen meistens auf Englisch. LG Cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anja;

    dieses Tuch hab ich für meine Mama gestrickt. Aus ziemlich dünner Baumwolle.
    http://www.stricknetz.net/handstricken/anleitungen/tuecher-schals/das-fasertausch-dreieckstuch/

    Viele Grüße Stine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anja,

    soll das Muster der Jacke im Tuch wieder auftauchen? Dann könntest Du es mal ohne neue Anleitung probieren.
    Vielleicht ist ja nun der Augenblick gekommen, etwas ganz und gar Eigenes zu schaffen? ;-)

    Liebe Grüße
    Robby

    AntwortenLöschen
  5. @all
    Oh, eure Vorschläge sind ja klasse. Einige der Vorschläge hatte ich mir auch schon angesehen.
    Bin natürlich erfreut über weitere Vorschläge.;-)

    @Roberta Liebherz
    Nein, das Tuch hat ganz und gar nichts mit der Jacke zu tun. Es ist sowieso ein anderes Garn dafür vorgesehen. Was Eigenes schaffen?..Hm..könnte ich auch mal drüber nachdenken...

    AntwortenLöschen
  6. Was hältst du von einem Birch ? Ein wunderschönes Lochmustertuch und wenn du es von unten strickst dann kannst du die Grösse selber bestimmen. Ich hab es aus der Kidsilkhaze von Rowan gemacht und habe 2 Knäuel verstrickt und wenn du es grösser willst nimmst du halt noch einen mehr.
    Lg Ellen

    AntwortenLöschen
  7. Hi,

    vielleicht entwirfst Du gar ein eigenes Muster! Das wäre schön.

    Ich schaue mir ab und an die Anleitungen von Drops an, da gibt es auch sehr schöne Tücher zum Nachstricken.

    Grüße,
    Maria

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Anja,

    wie wäre es mit "Colonnade" von knitty? Sieht gut aus!

    LG
    Annegret

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Schwesterherz, Du bist ja gemein, uns so auf die Folter zu spannen. Aber ich bin mir sicher Deine Jacke ist toll geworden.
    Bei den ganzen Vorschlägen findest Du bestimmt was passendes.
    Ich glaube ich sollte jetzt mal ein richtige Projekt in Angriff nehmen. Obwohl es schon Spaß macht ein Schal oder Tuch zu stricken.
    Mal sehen, irgendwie kann ich mich nicht recht entscheiden.
    So nun wünsche ich Dir morgen einen schönen freien Nachmittag.
    LG vom Schwesterherz

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Anja,

    kicher ... jaja, die Qual der Wahl :)
    Ich bevorzuge eher Schals, aber es gibt ein Dreieckstuch (Nancy & Judy -Tuch), welches ich richtig toll finde.
    (liegt bestimmt auch am Zopfmuster *gg*)
    http://digitalnabi.com/blog/201004/nancy-judy/

    Wünsch dir viel Spaß beim Durchstöbern von Anleitungen und dem Aussuchen der passenden Wolle. :O)

    liebe Grüße
    Kathrin

    P.S. danke dir für deinen lieben Glückwünsche.

    AntwortenLöschen

Ich danke euch für euren Kommentar!