Dienstag, 21. September 2010

Was ich euch schon zeigen wollte...

seit Samstag ist,...
der Zwischenstand meines "Eisvogel"-Mantels:
Mittlerweile bin ich natürlich schon wieder ein ganzes Stück weiter und fange mit den Armausschnittsabnahmen vom rechten Vorderteil an.

Dann wollte ich ich euch zeigen, was ich am Samstag im Wald entdeckt habe, auf unserer kleinen Runde, bei der ich eigentlich mit einer vollen Tüte mit Kastanien und Eicheln nach Hause kehren wollte:
Voilá...ein schicker Fliegenpilz


Tja und das ist wirklich alles, was ich mit nach Hause genommen habe...ich bin wohl mal wieder zu spät dran gewesen...oder hab an der falschen Stelle gesucht...

Ganze 2 Kastanien und ganze 2 Eicheln mit Hütchen hab ich gefunden, die meisten anderen Eicheln waren nicht wirklich schön.

So geht es mir immer...oder sagen wir mal meistens...wenn ich mir was vorgenommen habe. Ich wollte etwas für die Herbstdeko sammeln in der Natur...aber wie gesagt..ich bin wohl zu spät dran. Morgen wird daher im Keller geschaut, was als Herbstdeko von den noch vorhandenen Dingen dienen kann.

Sonntag ware wir dann in der Wahner Heide und haben die Herfeld Tour gemacht, laut unseres "Wanderführers". 6,8 km sollten es eigentlich sein, wir haben aber sicher einen Kilometer abgekürzt. Wir sind allerdings auch nicht im Schnellschritt gewandert, sondern eher spaziert, da wir natürlich noch nebenbei eine Fototour da raus gemacht haben. Aber davon in einem weiteren Posting mehr.

Seit Montag habe ich Urlaub, eine ganze Woche, der aber anders verläuft als geplant. Plötzlich habe ich noch mehr freie Zeit in meinem Urlaub zur Verfügung, weil angekündigter Besuch jetzt leider doch nicht kommt und nun bin ich damit fast überfordert. Kennt ihr das?
Montag habe ich wie geplant den Wohnungsputz gemacht und heute morgen war ich auch wie geplant unterwegs, um Pflanzen für den Balkon zu besorgen, die ich dann auch bis mittags gepflanzt hatte und dann kam plötzlich das komische Gefühl...was mache ich denn jetzt alles noch in meinem Urlaub?
Nicht, dass ich nicht wüsste, was ich machen könnte, aber ich will so viel und hatte dann heute so ein Gefühl von... "Stress"...dabei soll Urlaub doch zur Erholung dienen.

Puh,...ich beruhige mich, in dem ich mir sage...der bevorstehende Vollmond tut sein Übriges..er lässt mich unruhig werden.

Wie macht ihr das, wenn ihr "nur" eine Woche Urlaub zur Verfügung habt?
Wie sagt ihr eurem Körper, dass er sich ab sofort zu erholen hat?

Naja..ich hab mich dann heute erstmal wieder nach der Pflanzaktion und einer kurzentschlossenen Kochaktion aufs Sofa gesetzt und gestrickt...so zur Entspannung.

Mal sehen, wie mein 3. Urlaubstag wird.

Ich sende euch "entspannte" Urlaubsgrüße aus dem home sweet home....
herzlichst eure

Kommentare:

  1. Halli Hallo

    Da kenne ich. Geplantes relaxen endet bei mir auch immer in 100 Dinge erledigen für die ich sonst nie Zeit hätte. Leider mache ich mir dann immer selber Stresse und ein schlechtes Gewissen, dass ich doch alles erledigen sollte wenn ich schon mal Zeit habe.

    Ich hoffe trotzdem, dass Du die sonnigen Tage geniessen kannst und Dich gut erholst. Schönen Resturlaub (Neid ;-)

    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. hallo Schwesterherz, mach Dir keinen Streß im Urlaub. Auch wenn Du nicht jeden Tag Programm hast, darauf kommt es nicht an.
    Dein aktuelles Projekt sieht toll aus, das wird bestimmt auch eine Lieblingsjacke.
    Schade das der Besuch nicht kommen kann, warum auch immer. Dir wird bestimmt nicht langweilig,
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.
    LG vom Schwesterherz

    AntwortenLöschen
  3. ...ab sofort alle Pläne in den MÜll und einfach in den Tag reinleben :-)
    Heute war das Wetter doch sogar richtig passend - also genieße den Rest der Woche!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. :-) in den Tag hineinleben, mach ich auch manchmal und kann echt entspannend sein; verursacht aber danach auch meist ein schlechtes Gewissen. Total bescheuert eigentlich :-)
    Aber Stricken (hilft) entspannt doch eigentlich immer. Als Ex-Raucher sehe ich das wie meine damalige Zigarette zwischendurch. Ein Bisschen werkeln, etwas Pause und alles im Lot...
    Also geniess' das Wetter und hab noch einen schönen Urlaub :-)
    By the Way: die Jacke wird der Hammer!!

    Viele Grüße
    Willow

    AntwortenLöschen
  5. Meine liebe Anja, was fühl' ich dir nach! Sooo viel Zeit? Um Himmels Willen! Jaja, da sind wir ziemlich überfordert damit. Aber wenn ich so sehe, dann wäre die Zeit gut im Eisvogel investiert. Ich fürchte nur, damit bist du schneller fertig als der Urlaub alle ist ;) Wunderschön sieht er schon aus, ich bin begeistert.

    Übrigens: mein Herbstdeko besteht ausschließlich aus schmutzigen Fenstern und Blättern, die die Hunde in ihrem Fell mit in die Wohnung bringen ;)

    Sei von Herzen lieb gegrüßt
    Kirstin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anja,
    bei dem Wetter kannst Du doch schön auf deinem Balkon sitzen und die Nadeln schwingen:-). Ich wünsche Dir einen schönen Resturlaub. Leider bin ich die ganze Woche verplant, sonst hätte ich mich ganz spontan zu Dir auf den Balkon gesetzt.
    Gruss aus Bonn
    Britta

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Anja,

    wünsche dir schöne Urlaubstage :o)

    Für selbst gemachten Stress bin ich eine gute Kandidatin.
    Aber gerade dann bin ich mit dem Ergebnis von Dingen, die ich erledigen muss nicht zufrieden.

    Also weg mit dem schlechten Gewissen.
    Wühle dich in Herbstdeko-Ideen und Wolle. :o)

    Der Stand deines "Eisvogel"-Mantels sieht klasse aus.
    Und ein wirklich edles Exemplar eines Fliegenpilzes.

    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Anja,

    dein Eisvogel ist sehr schön , so ganz leicht und duftig. Ich bin schon sehr gespannt, wie er fertig aussehen wird.
    Ich bewundere es sehr, dass du den geplanten Hausputz auch wirklich gemacht hast. Das hätte bei mir leider schon gar nicht geklappt.
    Ich würde die Tage einfach auf mich zukommen lassen........das schöne Wetter genießen (ich hoffe, das habt ihr auch), viel raus in die Natur, stricken, in Büchern und Zeitschriften herumstöbern, lesen, einen ausgiebigen Satdtbummel machen.....
    Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Urlaub und drücke dir die Daumen, dass du dich richtig gut erholen kannst.
    Liebe Grüße
    ~Sabine~

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Anja,
    also, ich glaube, der Mantel wird ein Traum! Die Teile sehen jetzt schon sooooo toll aus, ich bin ganz verliebt! ;-)
    Und der Fliegenpilz ist eine Pracht...sowas habe ich in Echt noch gar nie gesehen!!! Das Foto ist Dir prima gelungen!

    Tja...was soll ich sagen...zum Urlaub? Wenn es halt so ganz anders kommt als geplant, dann denke ich, ist das Umschalten schon ein wenig schwierig. Aber versuche doch, Dir wirklich nur schöne Dinge vorzunehmen - ich wünsche Dir auf jeden Fall noch schöne Tage!

    Lieben Gruß
    Ute

    AntwortenLöschen
  10. deine jacke ist ja schon bald fertig, ich bin schon total gespannt! die farbe ist soo schön!
    linnea

    AntwortenLöschen

Ich danke euch für euren Kommentar!