Sonntag, 14. November 2010

Das Babyjäckchen im Retro-Look...

ist fertig.
Voilá, hier ist es:
* Modell: Babyjäckchen im Retro-Look ~ freestyle gehäkelt
* Wolle: Lana Grossa Merino Superfein 431(weiß)/497(hellblau)
* Verbrauch: 164 g
* Nadeln: 3,5 mm und 5 mm Häkelnadel Bambus
* angeschlagen am: 06.11.2010
* Fertigstellung: 08.11.2010, zusammen genäht am 13.11.2010

Das Baby ist auch inzwischen angekommen und zwar am 09.11.2010 um 1.27 Uhr,
Mutter und Kind sind beide wohlauf.

So, nun mache ich mich an das Mützchen und hoffe es euch evtl. heute noch präsentieren zu können.

Schönen Sonntag wünsche ich euch, eure

Kommentare:

  1. Hallo Anja,

    das Babyjäckchen ist wirklich schön geworden und sieht dem Vorbild sehr ähnlich. Ich bin schwer beeindruckt, wie du das ohne Anleitung geschafft hast. Große Klasse!
    Ich wünsche dir auch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    ~Sabine~

    AntwortenLöschen
  2. ich kann mich sabine nur anschließen, wirklich super schön geworden :)

    lg heidi

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch ganz beeindruckt, dass du das so frei Schnauze hingekriegt hast - sieht wirklich aus wie das Original!
    Liebe Grüsse & einen schönen Sonntag,
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Das Jäckchen sieht wirklich toll aus und sieht dem Vorbild wirklich sehr ähnlich. Ich bin auch richtig beeindruckt, dass du das ganz ohne Anleitung hergestellt hast. Und? Hat dich das Designfieber jetzt gepackt?
    LG und noch einen schönen Sonntag, Eva

    AntwortenLöschen
  5. Das Jäckchen ist sehr schön geworden und dein Mann freut sich bestimmt, dass du das so super hingekriegt hast.

    Viel Spaß mit dem Baby. Die Kleinen sind ja so süß. Ich könnte unsere kleine Nichte, sie ist knapp 3 Monate, immerzu knuddeln.

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anja,

    oh die Jacke sieht klasse aus.
    Strickst du die Mütze mit "Krone"?
    Ach, ich lass` mich einfach überraschen.

    liebe Grüße und einen tollen Sonntag
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschööööön! Retro ist niedlich. Da kann Baby sich wohl fühlen. Schönen sonnigen Sonntag wünscht Diana

    AntwortenLöschen
  8. Wow, ich bin beeindruckt. Musste gleich das alte Foto nochmal anschauen. Das ist unglaublich. Hochachtung vor Deinen Freestyle-Fähigkeiten.
    Liebe Grüße und einen häkeligen Sonntag wünscht
    die kathness :o)

    AntwortenLöschen
  9. Wie immer wunderschön! Und dann auch noch Freestyle! Ebenfalls wie immer ;-) RESPEKT!!!

    Viele Grüße
    Willow

    AntwortenLöschen
  10. hallo Schwesterherz, das Jäckchen hast Du super hingekriegt. Jetzt noch das kleine Mützchen, aber das wird auch kein Problem für Dich werden.
    Mir fällt grad ein, das wir für unsere Barbiepuppen auch immer Freestyle gehäkelt und gestrickt haben. Das war natürlich viel kleiner und eigentlich egal wie es aussah. Ich denke das Jäckchen ist ganz, ganz nah dran, am Orginal.
    Ich wünsche Euch noch einen schönen Restsonntag.
    LG vom Schwesterherz

    AntwortenLöschen
  11. Einfach entzückend!
    und allse freestyle!! Hut ab:-)

    Herzlichst
    Nina

    AntwortenLöschen
  12. Einfach wunderschön ist dein Babyjäckchen im Retrolook geworden. Wenn das Mützchen dann noch fertig ist - perfekt.
    Hab eine schöne Woche und sei ganz lieb gegrüßt von Petra

    AntwortenLöschen
  13. Das ist superniedlich, mag auch die schönen 'altmodischen' Farben so gern und was für ein schöner Gedanke, daß Opa und Enkel praktisch das gleiche Set anhaben, das ist so eine herrliche Idee, da wird mir ganz warm ums Herz.
    Hast du aber auch absolut toll hingekriegt, ich glaub ich hätt mich da erst gar nicht rangetraut sondern tausend Ausreden erfunden, bin nicht sehr gut im Selberausdenken und -ausarbeiten von Schnitten und Muster. Umsomehr bewundere ich dein Jäckchen, mein riesengroßes Kompliment dafür.
    PS: Gibt´s dann auch mal ein Foto von Baby mit ihm?

    AntwortenLöschen
  14. Das ist super geworden und auch noch Freihand. Klasse.

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  15. wahnsinn, dass du das einfach mit dem bild als vorlage geschafft hast - etwas ganz besonderes.
    linnea

    AntwortenLöschen

Ich danke euch für euren Kommentar!