Sonntag, 10. April 2011

Strickblockade?

Ich habe euch ja davon berichtet, dass ich das Sommerjäckchen "Erika" geribbelt habe.
Mein zweiter Versuch den ich letzte Woche gestartet habe, die Stola "Tina B." von Beerentoene habe ich dann auch geribbelt, weil mir das mit meinem Garn nicht so gut gefiel.
Und nun?
Nun gehe ich heute zum Stricktreffen und habe nichts auf den Nadeln?

Ich werde mir einfach mal das Garn usw. alles einpacken und vielleicht hat ja eine der Stricktreffdamen eine Idee, was ich aus dem schönen Baby Alpaca Silk von Drops stricken könnte.

Ich habe alle Frühlingshefte durchgeblättert, mir gefallen auch so einige Modelle, aber mir wiederstrebt es,
nun andere Wolle zu verstricken, als das gewonnene Garn. Bin ich komisch? Ja, lach, ich bin komisch.
Aber ich sage mir jetzt, wenn das nächste Projekt, was ich nun mit dem Garn anfange nichts wird, dann lege ich dieses Garn zunächst in meinen Stash und fange etwas anderes an. Vielleicht hilft das ja dann beim Lösen meiner Strickblockade. Was meint ihr?

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag, genießt die Sonne und das herrliche Frühlingswetter,
ich mache das auch ;-)

Kommentare:

  1. Vermutlich ist das Stricktreffen dann genau das Richtige für Dich und Du kommst mit mehr als 1 Idee nach Hause! Mir geht es meist so, wenn ich trotz Haufenweise Stoff nicht weiß, was ich nähen soll ;-)
    Wünsche Dir einen schönen, sonnigen Sonntag!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Anja,
    ich kenne diese "Strickblockaden" auch...momentan geht es mir ähnlich.
    Die Wolle ist ja traumhaft schön und ich würde sie, wenn ich an Deiner Stelle wäre, auch heute zum Stricktreffen mitnehmen.
    Andererseits...hast Du schon einmal in den Projekten, die mit der Baby Alpaka Silk bereits gestrickt worden sind, bei Ravelry gestöbert? Da sind so tolle Sachen dabei. :-)

    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag, viel Spaß und gute Ideen beim Treffen,
    Ute

    AntwortenLöschen
  3. @Pepelinchen
    Danke dir. Da bin ich ja froh, dass es das beim Nähen auch gibt. ;-)

    @Ute
    Danke auch dir.
    Gefühlte 1000 Mal habe ich die Anleitungen zur Garnqualität A schon durchgeklickt. Aber es springt mich nichts wirklich an. Seufz.

    AntwortenLöschen
  4. Ich denke auch das du im Treffen wieder die nötige Inspiration und vor allem Motivation bekommst!

    Dat wird! ;-)

    Viele Grüße
    Willow

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen, liebe Anja!
    Ich wünsche Dir heute viel Spaß und eine Menge Ideen!!! Und ich kann mich Petra nur anschließen: Manchmal sitzt man zwischen all seinem Zeug und weiß nicht, was man machen soll! Oder man hat viele Ideen und trotz großem Stash (Stoff und Wolle) ist irgendwie nichts Richtiges dabei!!! Ich denke dann oft, dass weniger mehr ist... mit weniger Material hat man oft mehr Ideen...
    Na, ja. Ich zwinge mich momentan dazu, den Pulli für Kind 3, den ich im Dezember angefangen habe, zu Ende zu stricken, damit ich nicht wieder zuviele Ufos hier liegen habe... Und DANN kann ich endlich etwas Neues beginnen!!!!
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Anja,

    du solltest ein anderes Garn auf die Nadeln nehmen, es ist jetzt nicht die Zeit vom Alpaca....aber sie wird kommen, wenn du gar nicht damit rechnest:-))))) Kennen wir doch alle!!!!

    Liebste Grüße von ANdrea

    AntwortenLöschen
  7. liebe anja,
    ich bewundere ja deine stringenz sehr. allerdings neige ich auch dazu, andrea zuzustimmen: es ist zu warm für alpaca.
    und jetzt bin ich gespannt, was du vom stricktreffen mitbringst.
    liebe grüße
    kiki

    AntwortenLöschen
  8. Vielleicht ergibt sich beim Stricktreffen eine Idee für dein Garn. Manchmal muss man aber das Garn liegen lassen bis "es zu einem spricht" wie neulich jemand sagte. Also, warum nicht zwischendurch was anderes auf die Nadeln nehmen.

    LG Britta ☺

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anja,
    bei Strickblockade - Socken gehen immer - :-))).
    Deine Stricklust und -kreativität kommt bestimmt wieder.
    Lieben Gruß, Petra

    AntwortenLöschen
  10. hallo Schwesterherz, das tut mir Leid mit Deiner Blockade. Ich hoffe die Mädels konnten Dir gestern helfen. Wenn nicht, würde ich auch eine ganz neue Wolle nehmen und es später nochmal probieren. Ich denke Du findest dann das Richtige.
    Ich wünsche Euch eine schöne, schnelle Woche.
    LG vom Schwesterherz

    AntwortenLöschen
  11. Ach, da bin ich aber froh, dass ich mit meiner Strickblockade nicht allein bin ;-)

    Immerhin habe ich ja schon wieder Socken auf den Nadeln, aber an die geplante Jacke traue ich mich im Moment nicht so richtig ran. Naja, das wird schon...

    LG Tina

    AntwortenLöschen

Ich danke euch für euren Kommentar!