Sonntag, 30. Oktober 2011

WiP #2

Gestern habe ich endlich das schöne Isager Alpaca 2 von Wollsinn angeschlagen.
Es wird zu einem "Gregorys Rundschal" verstrickt.
Ein wirklich schönes flauschiges Garn, welches sich gut verstricken lässt und auch die Farbverläufe gefallen mir schon sehr gut. Begonnen habe ich mit dem dunklen Grau/Lila als Farbe A, das mehrfarbige Garn ist meine Farbe B und das erikafarbene Knäuel meine Farbe C.
Es ist für mich das erste Mal, dass ich mit 3 Farben stricke. Außer dass ich hin und wieder ein wenig "Fadensalat" habe, klappt es doch ganz gut. Nach wenigen Reihen hab ich auch den Tipp verstanden, für den Wechsel der Farben, so dass die Ränder ganz schön aussehen. Ich freu mich jetzt schon darauf, diesen Rundschal zu tragen.

Dieses Projekt wird mein "WiP to go" sein, wenn ich am kommenden Samstag beim ersten Treffen des "Strickklubs Rhein Sieg" sein werde, worauf ich mich schon sehr freue.
Wer auch aus der Gegend kommt und so etwas sucht, der sollte mal hier schauen.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag

Kommentare:

  1. Sieht vielversprechend aus!
    Wenn ich die Konstruktion auch noch nicht ganz verstehe...
    Ich bin gespannt auf den fertigen Cowl.

    Schönen Sonntag!
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. In diesen Farben wird der sicher super!
    Aber ein "to-go" Projekt mit drei Farben!!?? Respekt :-)
    Ich habe mich gestern beim Ikeatreff schon während eines sehr einfachen Musters verhaspelt :-)

    Viele Grüße und hab einen schönen Sonntag
    Willow

    AntwortenLöschen
  3. Das mit dem Farbwechsel klingt interessant, das muß ich mir auch mal durchlesen. Und nachdem alle immer wieder von Alpakawolle schwärmen, muß ich mit meiner auch mal zu stricken anfangen. Daheim hab ich sie ja schön, fehlt nur der zündende Gedanke was und wie und so. Aber bald.

    AntwortenLöschen

Ich danke euch für euren Kommentar!