Sonntag, 18. Juli 2010

Definitiv zu wenige Stunden ...

...hat das Wochenende, für all die schönen Dinge, die man eigentlich machen möchte.

Ich habe am Wochenende die meiste Zeit auf dem Balkon verbracht, habe meine letzten 10 Grannies fertig vernäht, so dass ich nun nur noch alle miteinander zu einer Kissenhülle verbinden muss.
Ich freu mich schon auf das fertige Kissen. Wo ich es platzieren werde weiß ich noch gar nicht, es wird mich auf jeden Fall an einen superschönen und heißen Sommer erinnern, denn auch ich habe viel Sonne und Wärme mit eingehäkelt. ;-)

Dann habe ich einen Spinner, Spanner, oder auch Schwärmer beobachtet, wobei ich aber nun fast vermute, dass es sich um eine Goldeule handelt. Was meint ihr?
Er schlürfte fleißig Nektar und danach flog er runter zum Teich, setzte sich auf ein Seerosenblatt und trank etwas Wasser. Er sitzt jetzt noch dort und ruht sich sicher von einem arbeitsreichen Tag aus, nachdem er soviel Nektar geschlürft hat. ;-)
Naja, wer würde nicht gern hier Rast machen? Lädt doch auch dazu ein, oder?
Es ist wirklich eine kleine Oase, unser Balkon und ich verbringe unendlich gerne viel Zeit darauf. Das leise plätschern ist wie Musik in den Ohren und hilft ein wenig vom Stress der Woche zu entspannen.
Ebenso gern schaue ich mir unsere Balkonblumen an und versuche immer mal wieder, die eine oder andere Blüte im Bild festzuhalten, weil sie so schön sind. Ich habe gestern alle Balkonblumen ausgeputzt und sogar von den Minipetunien "Million Bells Karneval" einige Samen gesammelt. Die muss ich unbedingt nächstes Jahr ausprobieren. Die schöne zweifarbige Verbene fand ich auch zu schön, erinnert mich irgendwie an L*ngnese. ;-)
Nach dem Ausruhen und Lesen der neuen "Wohnen & Garten" August (ja Petra, ich habe sie mir auch wieder geholt ;-) ) habe ich mir noch meine Drops-Weste vorgenommen und den Ärmelversuch angenäht und ich muss sagen, diese Lösung gefällt mir. Ich werde den 2. Ärmel nun genauso stricken und ihn dann annähen.


So, das war mein Wochenende und wie habt ihr das Wochenende verbracht?

Lieben Gruß und einen guten Start in die neue Woche

Kommentare:

  1. das Kissen wird bestimmt sehr schön und wenn dann wieder ein langer harter Winter folgt, kannst Du Dich bestimmt gut damit aufheitern.
    Aaaah - es gibt schon wieder die neue Wohnen&Garten? Muss ich morgen dringend besorgen - ist mir in dem Gewusel hier doch glatt durchgegangen. Witzigerweise habe ich beim Aufräumen (vor dem Unfall) doch glatt eine Wohnen&Garten von August2008 gefunden - ich war mir gar nicht bewusst, dass ich die da schon mal gekauft hatte ;-)

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir stand dieses WE fast nur Gartenarbeit an. Und habe Somit fast farnit gestrickt, aber dafür ist draussen jetzt alles schön :-)
    Deine Granny sind toll geworden, bin schon gespannt auf dein Kissen. Ich bin ja ein Fan dieser Häkelkissen, wüsste aber spontan auch nicht wo ich es plazieren würde ;-)
    Und zu deiner Jacke kann ich nur sagen, super Lösung!! So sieht es definitv besser aus!!

    So, ich starte jetzt in meine letzte Arbeitswoche vor meinem Uuuuurlaub !! :-)

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anja,

    deine Grannys sehen ja wunderschön aus! Die Form, die Farben, so schön frisch! Ich bin ganz begeistert.

    Begeistert bin ich auch von deinen Impressionen. Was für wunderschöne Bilder! Da kann ich mich gar nicht sattsehen dran!

    Sei von Herzen lieb gegrüßt
    Kirstin

    AntwortenLöschen
  4. Bin sehr gespannt auf das Kissen :-)

    Die Drops Jacke sieht ja umwerfend schön aus. Besonders die "aufgebauschten" Ärmel sind super. Auch die Farbe und der Schnitt. Ach, ich finde die Jacke einfach toll.

    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anja,

    die Ärmel für deine Weste finde ich ja grandios.
    Auf das getragene Bild bin ich gespannt :)

    Und die Granny`s sind so klasse bunt.
    Das wird ein Liebhaber-Stück.
    Zu deiner Auflage passt es schon mal *g*

    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen

Ich danke euch für euren Kommentar!